Triple Peak Brown Label Dry Gin

Werbung – hier Triple Peak Brown Label – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Kaffeelikör? Ja. Nusslikör? Ja. Gin? Natürlich. Aber alles Aromen in einem Produkt? Ohne den Zucker natürlich. Wir waren sofort fasziniert, als wir den Brown Label von Birgitta Rust Piekfeine Brände sahen. Die Aromenkombination klang sehr spannend, auch wenn wir natürlich sofort wieder argwöhnten, dass hier mal wieder kein Gin dabei herauskommen würde. Doch beim Tasting wurden wir eines besseren belehrt, auch wenn …

Negroni Week 2018

Es ist mal wieder soweit. Die Negroni Week 2018 startet am 04.06. und geht bis zum 10.06. Wieder sind viele Partner dabei, die Gutes tun wollen und mit dem Verkauf von Negronis viele Charities unterstützen. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, Euch einen schönen Negroni zu präsentieren. Und da wir unterwegs sind und sicher auch die eine oder andere Bar besuchen, werden wir uns natürlich einen Teilnehmer der Negroni Week suchen, um unseren Teil beizutragen. Wir …

Mojito Gin Tonic

Ich frage mich, ob der Mojito ein Klassiker ist. Oder ob es eine Zeit lang einfach nur ein Trend-Getränk war, das immer mal wieder in einer Welle aufschwappte. Die Antwort liegt wohl sehr im Auge des Betrachters. Er soll, wie wohl so einiges hochprozentiges, ein Lieblingsgetränk von Hemingway gewesen sein. Auf der anderen Seite wird er wohl auch gerne auf Partys mit minderwertigen Zutaten ähnlich einem „Caipi“ im Plastikbecher verramscht. Aus unserer Sicht ist ein …

Auf einen Gin Tonic – im Holiday Inn Express Berlin City Centre

Ende Januar verbrachten wir eine Nacht in Berlin. Beim Einchecken im Holiday Inn Express Berlin City Centre wurde uns aufgrund unseres IHG Rewards Gold Statuses die Wahl zwischen ein paar Bonuspunkten oder einem Cocktail an der Hotelbar angeboten. Normalerweise hätten wir die Punkte genommen und wären in eine richtige Bar gegangen, doch an diesem Abend passt uns die bequeme Lösung besser und wir nahmen den Bar-Gutschein. Die Bar, nun, es ist eine Theke neben der Rezeption …

Cold Brew Tonic

Zu unserer Beschäftigung mit Gin gehört auch das Thema Tonic Water. Doch man kann Tonic auch ohne Gin trinken. Mit Kaffee zum Beispiel. Kaffee machen, Tonic ins Glas, Kaffee drüber. Klingt doch ganz einfach, oder? Doch so leicht ist es nicht. Den Kaffee macht Ihr nicht mal so eben. Wir nehmen etwa 100 Gramm gemahlenen Kaffee auf einen Liter kaltes Wasser. Das bleibt dann 12 bis 24 Stunden stehen. Danach wird es durch einen Kaffeefilter …

Passion Fruit Gin Cocktail

Von unserem Passionfruit Jack hatten wir noch etwas Passionsfrucht-Püree über. Die kleine Menge bot sich direkt für einen weiteren Cocktail an. Gleich vorweg, es gibt leider kein Bild davon. Lecker war er aber trotzdem. Bevor wir mit dem Rezept beginnen, ist etwas Vorarbeit nötig. Wir hatten noch einen Rest Ginhead über, in dem wir dicke schwarze Süßkirschen eingelegt hatten. Diesen haben wir für den Cocktail benutzt. Zum Nachbauen solltet Ihr also entweder rechtzeitig Kirschen in …

Passionfruit Jack

Ein Rezept von Serious Eats hat uns inspiriert. Der dortige Cocktail wird mit frischer Passionsfrucht, also Maracuja, hergestellt. Da wir sowieso gerade für einen anderen Zweck eine Packung Passionsfrucht-Püree (90% Frucht, 10% Rohrohrzucker) im Hause hatten, haben wir uns an den Passionfruit Mint Cocktail angelehnt und unseren Passionfruit Jack daraus gemacht. Wir nehmen 1,5 cl Passionfruit-Püree, hier Ponthier 15 Minzeblätter 6 cl Gin, hier Juniper Jack 1 cl Agavensirup, hier Alnatura Die Minzeblätter werden im Shaker …