DSM Fenchel Martini

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Ein leckerer Martini ist was schönes. Eine schöne Variante haben wir mit dem Gin der Deutschen Spirituosen Manufaktur gerührt. Dazu muss der Gin allerdings erst mit dem Fenchelgrün durchziehen.

Also etwas Fenchelgrün in Stückchen schneiden und noch ein mal leicht andrücken. Dann mit dem Gin ziehen lassen. Je nach gewünschter Intensität des Geschmacks kann das von ein paar Minuten bis ein paar Stunden sein. Da müsst Ihr etwas probieren. Dann durch ein Sieb abseihen. Anschliessend mit der gewünschten Menge Wermut, wir haben hier 1 Teil Lillet Blanc und 3 Teile Gin genommen, verrühren und mit etwas gemahlenem Pfeffer verfeinern. Fertig ist ein schöner Fenchel Martini.

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke, auch wenn wir diese selbst gekauft haben und nicht dafür beauftragt wurden. Aktuelle Gerichtsurteile lassen uns keine andere Wahl. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.