Whitley Italian

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Ein French 75 besteht aus Gin, Champagner und Zitronensaft. Doch wie nennt man es, wenn der Gin süß und der Champagner Prosecco ist? Wir haben keinen Namen dafür und deswegen haben wir es einfach nach dem Gin und der Herkunft benannt.

Pur war uns der Whitley Neill Rhubarb Ginger einfach zu süß. So haben wir versucht, ihn aufzuwerten. Und siehe da, Prosecco, wenn auch hier im Versuch der günstige, passte da ganz gut.

Wir nahmen also 4 cl Whitley Neill Rhubarb & Ginger und füllten das Glas mit Prosecco auf. So verteilte sich die Süße des Gins recht gut der Ingwer erhielt durch die Kohlensäure noch mal seine eigene Wirkung. So schmeckte der Whitley Italian dann.

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke, auch wenn wir diese selbst gekauft haben und nicht dafür beauftragt wurden. Aktuelle Gerichtsurteile lassen uns keine andere Wahl. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.