Henderson Gin Tonic

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Den Henderson Gin von Edeka, so nennen sie dort ihre Eigenmarke, haben wir noch nicht probiert. Aber wir haben uns eine Dose Gin Tonic mit eben jenem Gin zur Verkostung gegönnt. Diese war erstaunlich günstig. Für 1,49 Euro haben wir sie erworben. Die Dose hat 0,33 Liter Inhalt und 10% vol. alc. Ein Standardwert, der sich bei den Fertigprodukten inzwischen etabliert hat. Zu dem Gin schreiben wir jetzt nicht viel, den probieren wir noch mal irgendwann getrennt. Das Tonic ist, wie praktisch immer, nicht näher deklariert. Als erstes fällt uns beim Probieren der

Weiterlesen

Larios Rose Premium Gin & Tonic Mediterranea

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Das Zauberwort ist RTD. Ready to Drink. Immer mehr dieser fertigen Cocktails bzw. Drinks kommen auf den Markt. Bisher wuchs diese Kategorie an Getränken sehr stark im Bereicht Spirituose mit Cola. Doch nun wurde sie links überholt. Der Trend Gin, der unaufhaltsam scheint, prescht jetzt auch hier nach vorne. Beam Suntory kam dieses Jahr gleich mit zwei Produkten ihrer Marke Larios auf den Markt. Wir haben für diesen Artikel den Larios Rose Tonic aus der Dose verkostet. In der Dose stecken 13,4% Larios Rose Gin und ein nicht näher benanntes Tonic. Das ergibt

Weiterlesen

Schwarzwald Wermut Riesling

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Zu Gin passt in der Regel auch sehr gut ein Wermut. Vor Jahren hatten wir schon einen immer noch nicht wirklich eingetretenen Wermut-Trend vorhergesagt. Doch langsam scheint Wermut weiter in den Fokus zu rücken. Wir hatten bei Lidl einen weißen und einen roten Wermut entdeckt und uns natürlich damit eingedeckt. Wird sind ja von Haus aus neugierig. Wir wollen dies auch gleich nutzen, das Blog hier zu erweitern und auch Produkte zu verkosten, die nicht direkt Gin oder Tonic oder beides sind. Der Wermut Der Schwarzwald Wermut kommt, wie auch schon der Lidl

Weiterlesen

Philosoffee Kold Brew CBD

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Coldbrew scheint der Kaffee-Trend 2019 zu sein. Selbst bei Fast-Food-Ketten gibt es inzwischen Coldbrew. Und so wunderten wir uns gar nicht so sehr, als uns Philosoffee fragte, ob wir ihren Coldbrew, hier der Name Kold Brew, in der Variante CBD testen wollten. Nun, wir waren ehrlich und antworteten, wir würden dies tun, allerdings würden wir ihn mit Tonic versetzen, um einen Bezug zum Blog zu haben. Außerdem schmeckt Coldbrew Tonic auch gar nicht so schlecht. Unerwartet war dann die Gegenantwort: „Wir haben auch Kold Brew Tonic“. Und so landeten beide bei uns im Haus. Die Variante mit Tonic

Weiterlesen

Philosoffee Kold Brew Tonic

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Coldbrew scheint der Kaffee-Trend 2019 zu sein. Selbst bei Fast-Food-Ketten gibt es inzwischen Coldbrew. Und so wunderten wir uns gar nicht so sehr, als uns Philosoffee fragte, ob wir ihren Coldbrew, hier der Name Kold Brew, in der Variante CBD testen wollten. Nun, wir waren ehrlich und antworteten, wir würden dies tun, allerdings würden wir ihn mit Tonic versetzen, um einen Bezug zum Blog zu haben. Außerdem schmeckt Coldbrew Tonic auch gar nicht so schlecht. Unerwartet war dann die Gegenantwort: „Wir haben auch Kold Brew Tonic“. Und es landete bei uns im Haus.

Weiterlesen

111 Gins, die man getrunken haben muss

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Uns erreichte eine Pressemeldung über das neue Buch „111 Gins, die man getrunken haben muss“ von Jens Dreisbach aus dem emons: Verlag. Das interessierte uns und so bestellten wir uns ein Rezensionsexemplar. Wir hatten bisher noch keines der Bücher aus der Serie, es gibt in der Tat einige „getrunken haben muss„-Bücher, in der Hand. Für viele andere Themen, die nicht mit dem Genuss von Getränken zu tun haben, gibt es auch so einiges im Verlag. Und so erwarteten wir eher ein dünnes Heftchen, welches von der Aufmachung eher der Art schnell zusammengestrickter Listen

Weiterlesen

Lidl Deluxe Gin Botanicals

Wie schon die Botanicals von Ginology wurden uns auch diese Botanicals von Lidl aus Großbritannien mitgebracht. Doch im Gegensatz zu den recht hochwertigen Plastikbehältern aus der Ginology-Packung liegen hier nur vier verschweisste Plastikbeutel in der Packung. Die Präsentation im Karton ist schon mal unschön. Aber wir kennen die Marke Deluxe ja aus Deutschland. Es ist eine Eigenmarke von Lidl und da muss man schon mal sparen. In der Verpackung finden sich Wacholderbeeren, Kardamom, Roter Pfeffer und Szechuan Pfeffer. Währen von den ersten drei jeweils der gleiche Anteil in der Packung ist, wurde bei letzterem nur die Hälfte genommen. Wir haben

Weiterlesen

Ginology – A Botanical Selection

Dieser Artikel lässt sich recht kurz fassen. Wir haben Botanicals von Ginology schon in einer anderen Variante probiert. In dieser hier sind ebenfalls die Orangenschalen vorhanden. Dazu kommen noch Zitronenschalen und Rosenblüten. Nun, es hat sich nicht viel verändert. Wir haben hier nur die Rosenblüten probiert da wir unsere Erfahrungen schon mit den Zitrusschalen gemacht hatten. Auch hier dauerte es fünfzehn Minuten bis sich eine Änderung im Geschmack einstellte. Unsere Meinung hat sich also nicht verändert. Schöner Versuch hier, dabei bleibt es aber dann. Wieder können wir die Ginology Botanicals nur als Deko empfehlen. Für andere Zwecke sehen wir hier

Weiterlesen

Ginology – A Botanical selection

Von einer Freundin, die in UK und Irland auf einem Roadtrip war, erhielten wir als Geschenk nicht nur die Gin and Tonic Gums, sondern auch Gin Botanicals von Ginology. Diese kamen in zwei Varianten, hier widmen wir uns der ersten, dunkleren Packung der Beiden. Drei Botanicals befanden sich in der Packung. Diese waren in einzelnen kleinen, stabilen Dosen aus Plastik mit Klappdeckel verpackt. Das ist sehr praktisch, da sie sich einfach verschliessen lassen und so gut aufbewahrt sind. Die drei Botanicals: Orangenschale in kleinen Stückchen, Zimt in größeren Stücken und Wacholderbeeren. Wir haben zuerst die Orangenschale ausprobiert. Gin, Tonic und

Weiterlesen

Martin Rosier Gin & Tonic Gums

Werbung – hier Martin Rosier Gin & Tonic Gums – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein eher ungewöhnliches Produkt erreichte uns durch eine Freundin. Sie war auf einem Roadtrip in Großbritannien und Irland. Aus UK brachte sie uns Gin & Tonic Gums von der Marke Martin Rosier mit. Alkoholfrei wohlgemerkt. Laut Verpackung ist dennoch Gin als Aromageber im Produkt enthalten. Auf der Verpackung schreibt der Hersteller: Our Gin & Tonic Gums are designed for moments of relaxation savouring the zing of Gin and the refreshing taste of Tonic. Enjoy! Nun, der Geruch ist da erst mal nicht so überzeugend. Wir

Weiterlesen