Yin Gin

Ich komme ja so etwa aus der Gegend. Doch Yin und Yang und den Koi hätte ich dann doch eher nicht mit Weinheim in Verbindung gebracht. Die Woinemer Hausbrauerei macht sich daraus sogar noch einen Gin.

Geschichte

Bei Kochen kam die Idee, einen eigenen Gin für ein Gin-Tasting zu kreieren. Dabei sollte langer Pfeffer mit von der Partie sein. Doch erst werden die Wacholderbeeren mazeriert. Dann werden sie im Geistkorb der hauseigenen Kupferdestille mit den restlichen Botanicals destilliert. Fertig ist der neu erhältliche Yin Gin.

Botanicals und Alkohol

Neben dem Wacholder kommen noch Lemongrass, Orangenschalen, Limetten, Basilikum, Rosmarin, Koriander, Ingwer, Angelikawurzel und langer Pfeffer zum Einsatz.

Der Alkoholgehalt beträgt 44 % vol.

Geruch und Geschmack

Der erste Geruch des Gins erinnert uns eher an Wein. Dann riechen wir leicht Pfeffer und einer Kräutermischung. Dazu erscheint uns der Yin Gin blumig. Mit Eis haben wir einen schweren Blumenduft in der Nase. Dazu erreicht uns der Eindruck ätherischen Rosmarins.

Im Geschmack finden wir ein wenig Wacholder. Der Gin ist pfeffrig. Kräuter, auch hier Rosmarin, sind herauszuschmecken. Leichte Zitrusaromen können wir ebenfalls zuordnen. Der Alkohol beisst etwas auf der Zunge. Mit Eis können wir die Zitrusaromen Orangenschalen zuordnen. Auch hier schmecken wir deutlich Pfeffer heraus. Kalt und mit etwas Schmelzwasser ist der Gin gefälliger. Die Zitrusnoten sind schön und der Geschmack hält länger an.

Urteil

Auch wenn wir zuerst nicht den Eindruck von Gin hatten, finden wir doch noch Wacholder im Destillat. Besonders gefällt er uns mit Eis, welches ihm die Alkoholschärfe nimmt. Die schön eingebunden Zitrusaromen und der langanhaltende Geschmack finden wir angenehm.

Quelle

Der Yin Gin kann direkt beim Hersteller für etwa 33 Euro die 0,5 Liter Flasche erworben werden. Es gibt aber auch Flaschen in 0,2 und 0,75 Liter-Größen.

Disclaimer

Der Moorgin wurde uns von der Woinemer Hausbrauerei unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud