Montan Gin

Werbung – Montan Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Eine Montanregion ist eine Bergbauregion. Eben für diese Montanregion Ruhrgebiet steht der Montan Gin. Fünfmal destillierter Alkohol trifft fünf Botanicals. Und all das aus einem Traditionsunternehmen. Wir sind gespannt auf den Montan Gin.

Geschichte

Schon über 200 Jahre lebt die Familie Vorberg im Bochumer Stadtgebiet. Seit 1923 gibt es die Spirituosenmanufaktur. Bekannt ist das Unternehmen für Kräuterliköre wie z.B. den Alt Bochumer.

Botanicals und Alkohol

Die Spirituosen-Manufaktur Vorberg gibt an, dass fünf Botanicals im Gin sind. Und auch alle fünf werden angegeben. Es sind Wacholder, Kardamom, Limetten, Himbeeren und Kiefernknospen.

Der Alkoholgehalt beträgt 43 % vol.

Geruch und Geschmack

Den Geruch prägt ein schönes deutliches Wacholderaroma. Er ist sehr straight und erinnert an eine Wacholderbombe. Dazu kommt der Kardamom hervor. Es wirkt etwas bitter. Ein bisschen Kiefer finden wir, gepaart mit zitronigen Aromen. Ein Hauch Fruchsüße lässt sich erahnen. Eis bringt die Kiefer nach vorne. Der Gin wird nadelig. Er hat weniger Wacholder und ist weniger fruchtig.

Auf der Zunge wirkt der Montan Gin nadelig. Der Wacholder ist deutlich zu schmecken. Eine fruchtige Süße mischt sich mit einer leichten Bitterkeit. Mit Eis wird der Gin leider etwas flach. Während der Wacholder noch deutlich ist, ist der Rest weniger komplex.

Wir haben den Montan Gin zur Negroni Week als Negroni probiert. Neben Campari, von dem etwas weniger drin sein könnte, nahmen wir als Wermut den Mascaro genommen. Das ergab einen sehr netten Negroni, den wir gerne wieder trinken.

Wir haben den Montan Gin auch noch mit einem Ginger Beer probiert. In diesem Fall haben wir das von Indi & Co. genutzt. Und es passt bestens dazu. Der Drink ist vanilig süß mit einer angenehmen Ingwerschärfe. Der Gin geht dabei stark in den Hintergrund und ergänzt nur. Sehr lecker das Ganze.

Urteil

Der Montan Gin hat das Zeug zum Klassiker. Deutlicher Wacholder wie wir ihn mögen, zeichnet ihn aus. So gefällt er.

Quelle

Der Montan Gin ist unter anderem bei Amazon erhältlich. Die Flasche mit 0,5 Liter kostet etwa 28 Euro.

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke. Hier der Montan Gin, der uns von der Spirituosen-Manufaktur Vorberg unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

2 Comments

  1. Pingback: Lidl Tonic Water Mediterranean - Gin-Nerds

  2. Pingback: Red Bull Organics Bitter Lemon – Foodfreak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere