Swiss Mountain Spring Classic Tonic Water

Aus der Schweiz kommt dieses Tonic Water zu uns. Neben bestem Chinin und natürlichen Essenzen benutzt Swiss Mountain Spring frisches Bergquellwasser aus den Alpen, um das Tonic zu etwas Besonderem zu machen.

Neben dem hier verkosteten Classic Tonic gibt es noch die Sorten „Ginger & Lemongrass“ und „Rosemary“, auf die wir uns noch freuen.

Was der Hersteller sagt:

Die pure Harmonie:
mit natürlichem Aroma von besten Zitronen sowie mit hochwertigem Chinin natürlichen Ursprungs aus Indien und Indonesien.

Quelle: Swiss Mountain Spring

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Im Geruch des Tonics finden wir nicht viel. Nur ein leichter Eindruck von Zitrus bleibt. Im Mund ist das Swiss Mountain Classic dann klassisch trocken und angenehm bitter. Nur die Kohlensäure erscheint uns etwas zu grob.

mit Gin – Libelli’s

Schon der Geruch des Gin Tonics mit dem Libelli’s Gin erinnert an Erdbeerlimonade. Wir können saure Zitrustöne erschnuppern. Der Geschmack bestätigt es dann: Saure Erdbeere maskiert den Wacholder fast komplett. So finden wir den Gin Tonic nicht schön.

mit Gin ‑ N GIN VLC

Deutlich haben wir Orange und Wacholder in der Nase. Auch im Geschmack finden wir schnell den Wacholder. Das Aroma des Weins aus dem Gin wird vom Swiss Mountain Tonic verstärkt. Der Gin Tonic ist angenehm bitter. So gefällt es.

mit Gin ‑ Bayswater

In der Nase geht der Gin in diesem Tonic fast komplett unter, und der Geruch ist praktisch neutral. Der Drink schmeckt süßlich mit einem Haus Wacholder und Kräutertönen. Leichte Bitterkeit begleitet den Eindruck. So ist der Drink ganz ok.

mit Gin ‑ Southstreet Plum

Die Pflaume kommt holzig und beissend in der Nase an. Der fertige Gin Tonic erinnert uns eher an Pflaumenwein mit etwas Holz als an einen Longdrink. Er ist herb-süß, aber nicht wirklich so wie erwartet. Und auch nicht rund.

Urteil

Pur finden wir das Swiss Mountain Classic Tonic gut. Es gefällt uns und wir würden gleich wieder zugreifen.

Als Mixer schlägt es sich mit wacholder- und zitrusbetonten Gins recht gut. Mit dem N GIN VLC und dessen Weinaromen gefiel es uns am besten.

Quelle

Eine Liste mit Bezugsquellen ist bei Swiss Mountain Spring zu finden.

 

Disclaimer

Das Swiss Mountain Spring Tonic wurde uns von Swiss Mountain Spring unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

2 Comments

  1. Pingback: Swiss Mountain Spring Ginger & Lemongrass Tonic - Gin-Nerds

  2. Pingback: Swiss Mountain Spring Rosemary Tonic - Gin-Nerds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud