n2 – ngintwo

Neben dem N GIN VLC hat DHV Destillate noch einen weiteren Gin, den es in zwei Versionen gibt. Diesen hier, den n2 – ngintwo, und noch ein mal den gleichen mit Erdbeeren. Letzteren wollen wir ein anderes mal vorstellen.

Geschichte

Über DHV Destillate Premium, den Hersteller, haben wir nicht viel gefunden. Lediglich die Produktseite der Gins und eines Vodkas. Doch die Destillerie scheint dem Weingut Bodegas Nodus zu gehören, die seit 1985 auf 540 Hektar Qualitätsweine produziert. Unter anderen befinden sich Weintrauben des Weingutes in diesem Gin.

Botanicals und Alkohol

Die Botanicals in ngintwo sind Orange, Zitrone, Weintraube, Wacholder, weißer Pfeffer, Koriander, Angelika und Zitronenschale. Diese wurden im Kupferkessel mazeriert und dreifach destilliert. Verdünnt wird mit Schmelzwasser aus der Sierra Nevada.

Der Alkoholgehalt beträgt 39 % vol.

Geruch und Geschmack

Der Wacholder ist prägnant in ngintwo. Deutlich strömen die Aromen in die Nase. Dazu kommen leichter Koriander und Kräuteraromen. Schon der Geruch ist trocken bitter. Ein bisschen Zitrus, eventuell Bitterorange, schnuppern wir noch. Mit Eis haben wir mehr Kräuteraromen. Auch hier haben wir im Geruch einen Eindruck von Bitter. Der Wacholder wird weniger. Ganz leicht riechen wir Mandarine und Orange.

Wir schmecken deutlich Zitrus, wohl Bitterorange, heraus. An der Zungenspitze und im Rachen folgt ein Brennen von Alkoholschärfe. Der Wacholder ist ebenso deutlich, hinterlässt aber einen leicht medizinischen Eindruck. Dazu haben wir eine Bitternote, die evtl. von Angelika kommen kann. Mit Eis wird der Gin säuerlich. Er erinnert an saure Zitronen, geht dabei aber ein bisschen in Richtung Weißwein. Dazu kommen Kräuteraromen. Trotz, oder vielleicht sogar wegen der Säure, hinterlässt der Gin ein mundfüllendes Gefühl.

Urteil

Der n2 – ngintwo ist ganz solide, aber nicht ganz rund. Kalt ist er nicht ganz rund, in Zimmerwarm mögen wir den prägnanten Wacholder mit den Zitrusaromen.

Dazu passt

Sehr gut gefiel uns dieser Gin mit Thomas Henry Tonic.

Quelle

Erhältlich ist der n2 ngintwo bei Ardau Weinimport. 0,7 Liter kosten etwa 46 Euro.

Disclaimer

Der n2 ngintwo wurde uns von Ardau Weinimport unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

Ein Gedanke zu „n2 – ngintwo“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud