O. Gin – Organic Premium Gin

Werbung – hier O. Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Die Destillerie Farthofer ist für ihre qualitativ hochwertigen Brände bekannt. Aus diesem Hause erreichte uns der O. Gin. Ein Gin mit Zutaten aus rein biologischem Anbau. Auf Trinkstärke bringt ihn Urgesteinswasser aus der hauseigenen Quelle im Mühlviertel.

Geschichte

Das Brennen von Schnaps hat in der Familie Farthofer schon über 100 Jahre Tradition. Seit 1867 ist es dokumentiert. Im Alter von 24, das war 1996, stellte Josef Farthofer seinen ersten Birnenmostbrand und damit seinen ersten Schnaps her. Seit dem ging es aufwärts und er heimste so einige Auszeichnungen ein. Dabei verwendet er ausschließlich Bio-Produkte.

Botanicals und Alkohol

Für den O. Gin verwendet Farthofer ausschließlich Zutaten aus biologischem Anbau. Enthalten sind Wacholder, Koriander, Lavendel und Orangenschale aus Italien und Kroatien, Kubebenpfeffer aus Indonesien und Zitronenschale. Insgesamt sind 24 Kräuter und Gewürze im Gin. Die Botanicals werden mehrere Tage im hochprozentigen biologischen Weizendestillat mazeriert.

Der Alkoholgehalt beträgt 40 % vol.

Geruch und Geschmack

Der ersten Geruchseindruck beim O. Gin von Farthofer ist Getreidealkohol. Es ist immer wieder erstaunlich, wie man bei guten Bränden die Basis riechen und schmecken kann. Dann kommt Koriander durch. Und schliesslich auch ein wenig Wacholder. Nach einiger Zeit entwickeln sich dazu auch Zitrusaromen. Mit Eis wirkt der Gin dann frischer. Die Zitrusaromen kommen deutlicher vor, besonders Orange.

Im Geschmack finden wir dann erst den Koriander. Nicht viel, aber vorhanden. Wieder können wir den Getreidealkohol ausmachen. Wacholder und Zitrusnoten schwingen mit. Eis holt den Wacholder weiter nach vorne. Auch der Koriander ist deutlicher.

Urteil

Der O. Gin von Farthofer ist ganz solide. Uns könnte er mehr oder deutlicheren Wacholder haben. So richtig anfreunden können wir uns mit diesem Gin allerdings nicht. Er ist gut gemacht, keine Frage, aber unseren Geschmack trifft er nicht so. Zimmerwarm gefiel er uns auf jeden Fall besser.

Wie bekannt ist, sind Geschmäcker verschieden. Im Mixology Taste Forum erreichte der O. Gin den ersten Platz.

Quelle

Erhältlich ist der O. Gin zum Beispiel bei Amazon. Die Flasche mit 0,7 Liter kostet etwa 42 Euro.

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen (Telemediengesetz §6). Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke. Hier der O. Gin, welcher uns von der destillerie farthofer unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung. Bei verwendeten Amazon Produkt-Links handelt es sich um Affiliate Links, bei denen wir eine Vergütung für Eure Einkäufe erhalten. Euch kostet das nichts mehr und uns hilft es, dieses Blog weiter zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.