Hampstead London Dry Gin Mandarin

Dieses Mal war es nicht die Lidl-Filiale, sondern der Online-Shop, in dem wir diesen Discounter-Gin entdeckten. Passend zum gängigen Markennamen von Lidl, Hampstead Gin, dachten wir uns, hier gäbe es nicht viel falsch zu machen, denn der ’normale‘ Hampstead ist für uns nach wie vor Maß aller Dinge in Sachen Discounter-Gins. Mandarine sind wir nun auch nicht unbedingt abgeneigt, so griffen wir zu.

Geschichte

Hergestellt wird der Gin von der Eckerts Wacholder Brennerei GmbH in Tholey in der Nähe von Saarbrücken. Eckerts gibt an, ein saarländisches Traditionsunternehmen mit über 125 Jahren Erfahrung zu sein. War man bei der Verkostung des Hampstead Gins vor 8 Jahren noch spärlich mit Informationen, ist inzwischen auf der Website sogar eine Produkt-Range unter eigenem Namen zu finden. Dennoch macht es deutlich den Eindruck, eine Auftragsbrennerei zu sein.

Botanicals und Alkohol

Über die Botanicals des Hampstead Mandarin gibt es keine Angaben. Wacholder sollte drin sein, davon gehen wir aus.

Der Alkoholgehalt beträgt 40 % vol.

Geruch und Geschmack

Wir haben, wie so oft bei speziellen Gins aus dem Billig-Segment, eine künstliche Fruchtbombe erwartet. Doch wir finden zuerst Wacholder und Koriander im Geruch. Der Gin erscheint trocken. Erst dann folgt die Mandarine und etwas Angelika.

Auch der Geschmack ist von einem trockenen Auftritt geprägt. Zuerst schmecken wir den Getreidealkohol der Basis. Dann folgen Wacholder und Mandarine. Letztere ist dabei dezent und nicht so aufdringlich wie erwartet.

Eis macht den Geruch frischer und zitrusiger. Im Geschmack haben wir einen Tick mehr Mandarine, und der Gin wird würziger.

Urteil

Entgegen unserer Erwartungen haben wir hier einen trockenen Gin, der recht ausgewogen schmeckt. Vor allem für den Preis, rund 10 Euro, ist es ein durchaus kaufenswertes Produkt. Wir würden wieder zuschlagen.

Quelle

Der Hampstead Mandarin Gin ist für etwa 10 Euro im Lidl-Online-Shop erhältlich. Manchmal steht er auch noch in den Filialen. In der Flasche sind 0,5 Liter.

Über die Amazon-Suche findet man noch weitere Mandarinen-Gins, die wir mit der Zeit auch mal probieren wollen.

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke, auch wenn wir diese selbst gekauft haben und nicht dafür beauftragt wurden. Aktuelle Gerichtsurteile lassen uns keine andere Wahl. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.