Freeway Tonic Water Erdbeer Geschmack

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten

Lidl hatte vor einiger Zeit von seiner Eigenmarke Freeway wieder Sondersorten im Angebot. So haben wir uns, neugierig wie wir sind, natürlich gleich eingedeckt. Es gab die Sorten Grapefruit Rosmarin, Gurke, Holunderblüte und die hier verkostete Erdbeere.

Was der Hersteller sagt:

Natürlich gibt es auch hier wieder keine Informationen zum Discounterprodukt. Immerhin stand der Hersteller auf der Flasche: Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG.

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Kennt Ihr diese Kaubonbons mit Erdbeergeschmack? Genau so riecht dieses Tonic. Aber auch ein bisschen wie das Abtauwasser von eingefrorenen Erdbeeren.

Zum Glück schmeckt es dann nicht so. Der Erdbeergeschmack ist zurückgenommen und auch so ziemlich das einzige Aroma. Die Bitterkeit ist angenehm und auch nicht übertrieben oder künstlich.

mit Gin – Wagon 22

Der Gin Tonic ist im Geruch eine Fruchtbombe und erinnert wieder an das Kaubonbon, insbesondere das oben verlinkte von Hitschler und dieses von Fritt. Es ist schon erstaunlich, wie solche Assoziationen zu Produkten aus der Kindheit zustande kommen. Wir riechen Erdbeere und Sanddon. Spannend.

Der Geschmack erinnert dann ebenfalls an das Bonbon. Der Drink ist süß und fruchtig. Er hat auch etwas von Multifrucht-Bonbons. Für uns ist es vom Geschmack her kein Gin Tonic, aber dennoch ein recht schöner fruchtiger Drink, der einem Pink Gin ähnlich ist.

mit Gin – Panarea

Die Erdbeere ist in dieser Kombination deutlicher und auch sie erinnert an einen Pink Gin mit Erdbeere. Eine vanillige Note und Kräuteraromen ergeben einen relativ runden Drink der recht angenehm schmeckt. Er könnte durchaus stärkeren Wacholder vertragen. So erinnert er auch ein bisschen an Erdbeerlimonade mit Schuß.

Urteil

Pur taugt das Freeway Erdbeer-Tonic auch als eine recht gute Limonade. Mit Gin bekommen wir süße Drinks, die zwar schmecken, für uns aber nicht unbedingt einen Gin Tonic darstellen.

Quelle

Das Freeway Tonic kommt von Lidl und war Sonderware. Es ist dadurch nicht immer erhältlich, durch regelmässige Rotationen besteht allerdings die Möglichkeit, dass es noch mal in die Regale kommt.

Wer gerne Tonics durchprobiert, der findet bei Amazon Probierpakete, wie dieses hier.

Disclaimer

Wir müssen diesen Beitrag als Werbung kennzeichnen. Warum? Wir nennen ein Produkt oder eine Marke, auch wenn wir diese selbst gekauft haben und nicht dafür beauftragt wurden. Aktuelle Gerichtsurteile lassen uns keine andere Wahl. Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.