East Imperial Grapefruit Tonic

Ein weiteres Mal haben wir ein Tonic aus Belgien mitgebracht. Mit dem East Imperial Grapefruit Tonic landet damit auch ein weiteres aus Neuseeland auf unserem Tisch.

Wie schon das normale Tonic Water wird auch dieses hier in kleinen Batches mit Zutaten aus Asien hergestellt.

Was der Hersteller sagt:

Enter Harry Craddock, who was known in the 1930s for his fantastic cocktails at iconic London destinations, The Savoy and The Dorchester Hotel. In his journals and recipes he often spoke of using the ‘forbidden fruit’ and his secrets remained somewhat shrouded in mystery until recent years. Inspired by Craddock, we’ve taken the South East Asian Pomelo, which delivers a deep rich orange note and carefully blended this with Ruby Red Grapefruit, resulting in a tonic which delivers the ultimate citrus balance.

Quelle: East Imperial

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Schon der Geruch des Tonics erinnert uns daran, wie eine Grapefruit sein muss. Deutliche und klare Grapefruitaromen mit einem klaren Eindruck von leichter Bitterkeit gehen von dem Tonic aus. Der Geschmack ist sehr fein. Dabei kommen auch hier die Aromen der Grapefruit deutlich zur Geltung. Das Tonic ist leicht säuerlich und nicht zu bitter. Insgesamt ist das Tonic schön rund. So trinken wir es auch pur gerne.

mit Gin – Irving

Mit dem Gin von Irving riecht das Tonic deutlich fruchtiger. Wir empfinden das als sehr angenehm. Es schmeckt auch deutlich fruchtiger. Die Zitrusaromen sind prägnant und haben einen leichten Unterton von Kräutern. Ein Gin Tonic, wie er uns gut gefällt.

mit Gin ‑ Moorgin

Auch hier haben wir fruchtigere Aromen. Vor allem der Geruch der Grapefruit wird stärker betont. Der Geschmack ist dann allerdings herb und die Grapefruit ist nur noch leicht zu schmecken. Der Drink ist eher auf der bitteren Seite und etwas erdig. Dennoch gefällt uns das sehr.

mit Gin ‑ Tschin

Ein dritter Gin und ein drittes Mal fruchtigere Grapefruit. Jetzt erinnert der Geruch sogar an frischen Saft. Und dieses Mal kommt auch der Wacholder deutlicher hervor, sowohl im Geruch, als auch im Geschmack. Ein weiterer leckerer Gin Tonic.

Urteil

Pur ist das East Imperial Grapefruit Tonic ein schönes leckeres, fruchtiges Tonic, welches wir auch gerne als Limonade zur Erfrischung trinken würden.

Auch mit Gin kann es überzeugen. Mit allen drei probierten Gin bekamen wir einen leckeren Drink. So gefällt uns ein Tonic.

Quelle

Wir haben unser East Imperial Tonic Water in einem kleinen Gin Tonic Shop in Hasselt, Belgien gekauft. In Deutschland haben wir es nicht gefunden. International kann es über diverse Shops bestellt werde, wie z.B. diesem hier aus Österreich.

Disclaimer

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn Ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere