East Imperial Tonic Water

Wieder war es Belgien. Dort fanden wir das aus Neuseeland stammende East Imperial Tonic Water. Mit einem Rezept von 1903 wird es in kleinen Batches hergestellt. Die Zutaten kommen aus Asien. Das „normale“ Tonic Water, auch als Burma Tonic bekannt, wie wir herausfanden, greift eine Tradition aus Burma auf. Es nimmt den Geschmack der Long Pink Gins des Pegu Club aus Rangun auf. Es hat, laut dem Hersteller, den höchsten Chiningehalt unter den auf dem …

East Imperial Grapefruit Tonic

Ein weiteres Mal haben wir ein Tonic aus Belgien mitgebracht. Mit dem East Imperial Grapefruit Tonic landet damit auch ein weiteres aus Neuseeland auf unserem Tisch. Wie schon das normale Tonic Water wird auch dieses hier in kleinen Batches mit Zutaten aus Asien hergestellt. Was der Hersteller sagt: Enter Harry Craddock, who was known in the 1930s for his fantastic cocktails at iconic London destinations, The Savoy and The Dorchester Hotel. In his journals and recipes he often …