42 Orson’s London Dry Gin

Vor ein paar Tagen gab es bei den Sonderwaren bei Penny einen London Dry Gin für 5,99 € den halben Liter. Somit schlugen wir zu und sicherten uns eine Flasche Orson’s. Nun sind wir uns nicht ganz sicher, ob es wirklich Sonderware ist. Zu Weihnachten gab es ihn schon mal, und einige berichten davon, dass der Gin sonst regulär zu 7,49 € im Regal steht. Bei unserem Penny haben wir ihn vorher nicht gesehen. Nach …

Pure Gin

Hubertus Vallendar ist schon lange ein Freund des Wacholders. Bereits sein Vater experimentierte mit der Frucht. Nach reinen Wacholderdestillaten wie dem Noordkorn, einem Wacholdergeist, wurde es Zeit ,sich an das Thema Gin zu wagen. Wir haben das Ergebnis aus der grün-goldenen Flasche probiert. Geschichte Hubertus Vallendar brannte ursprünglich auf zwei kleinen Abfindungsbrennereien in Pommern an der Mosel. Doch nach einigen Überschwemmungen zog es ihn nach Kail, 300 Meter über der Mosel. Dort baute er 1998 eine …

Brooklyn Gin

In USA gibt es den Brooklyn Gin schon länger. Die New York Times berichtete schon 2011 über die Destille. Nun hat er auch den Sprung nach Deutschland geschafft und Selection Prestige importiert und vertreibt den Booklyn Gin in unseren Landen. Auf den ersten Blick ist die Flasche sehr auffällig, doch jeder sollte sie mal in die Hand nehmen. Nicht nur das Firmenlogo auf der Front, auch die Abdeckung auf dem Korken sind aus schwerem massivem …

Savory Spice Prohibition Gin

So ein Marmeladen- oder Einmachglas sieht doch hübsch aus. Genau das dachten wir auch, als wir im Shop von Savory Spice in Boulder, Colorado standen. Die Idee, zum Beispiel als Reisemitbringsel oder als Geschenk für den Gin-Fan, ist wirklich schön. Ein Glas in passender Größe, gefüllt mit den passenden Botanicals und einer Anleitung. Nach dieser Anleitung haben wir uns einen Bathtub Gin selbst gebaut. Das einzige, was nicht enthalten ist, ist der Vodka, den sich jeder …

Suffering Bastard

Die Geschichte dieses Cocktails geht in die 1940er zurück. In der Long Bar im Shepheard Hotel in Cairo war Joe Scialom Barkeeper (bar steward). 1947, so Esquire, brauchte er eine Kur gegen einen Kater. Und so mischte er sich einen Suffering Bar Steward der später abgekürzt (oder vermurkst) als Suffering Bastard auf den Barkarten der Welt landete. Unsere Version ist leider nicht so hübsch, wie sie in einer Bar wäre Trotzdem haben wir einen leckeren Cocktail heraus bekommen, …

Poli Marconi 46

Eine gute Freundin lies uns eine Probe dieses italienischen Gins zukommen. Im Norden von Venetien wird der Marconi 46 handwerklich und in kleinen Mengen destilliert. Alle Zutaten werden in der Asiago-Hochebene per Hand gepflückt. Laut trinkprotokoll.at ist er sogar auf 1.000 Flaschen limitiert. Geschichte Die Familie Poli blickt auf eine lange Familiengeschichte zurück. bis ins Jahre 1400 sind die Wurzeln zurückverfolgbar. Die Destille selbst wurde 1898 gegründet. In Schiavon begann Giobatta Poli mit einem mobilen Alambic …

Jinzu Gin

Das Design der Flasche und die Hinweise auf Sake, Kirschblüten und Yuzu lassen uns sofort an einen japanischen Gin denken. Doch was müssen wir da auf der Flasche lesen? „A British Gin with a Japanese Twist.“ – Und eine Adresse in London. Und „Distilled in Scotland“. Ganz schön verwirrend, dieser Gin, der erst seit 2014 das Premium-Segment von Diageo abrunden soll. Geschichte Bartenderin Dee Davies gewann 2013 die Diageo Show your Spirit Competition. Danach machte …