Stern 44 Star Gin

Ein neuer Stern am Gin-Himmel. Ich bitte, das Wortspiel zu entschuldigen, aber es drängte sich auf. Nicht ganz so aufgedrängt hat sich der 44 Star Gin. Dennoch hat er sich auf den Verkostungstisch geschlichen. Von einem Weingut aus der Pfalz kommt dieser nicht ganz übliche Gin.

Geschichte

1952 begann die Geschichte des Weingutes Stern. Josef Stern, Küfer, kaufte seinen ersten Weinberg. Schon 1960 brannte er seinen ersten Schnaps. 1980 übernahm sein Sohn Wolfgang den Betrieb.

Botanicals und Alkohol

Im 44 Star Gin stecken zum Namen passend nicht nur 44 Alkoholprozente, sondern auch 44 Botanicals. Ein Teil davon kommt direkt aus der Pfalz. Neben den Klassikern wie Wacholder, Zitrus und Ingwer werden auch Feigen und Kastanien aus der Pfalz, Johannisbeeren, Hagebutten sowie Sauvignon Blanc verwendet. Nach 11 Tagen Mazeration wird dann schonend destilliert.

Der Alkoholgehalt beträgt 44 % vol.

Geruch und Geschmack

Wir haben gleicht typische Aromen in der Nase: Koriander und Lakritz, Anis und Süßholz. Ja, es riecht nach grünem Anis, aber auch nach grünen Nadeln. Leider haben wir wenig Wacholder im Geruch. Uns drängt sich kurz der Eindruck von Ouzo auf. Der 44 Star Gin von Stern riecht dennoch angenehm und schön ätherisch. Mit Eis wird der Eindruck des Nadeligen stärker. Erst ist Anis und der süßliche Eindruck von Süßholz deutlicher, dann flacht der Gin allerdings schnell ab.

Auch im Geschmack müssen wir erst an Ouzo denken. Deutliche Noten von Anis und Fenchel kommen hervor, dazu gesellen sich Koriandersamen und Lakritz. Das Schmelzwasser vom Eis macht den Gin weicher. Auch hier haben wir wieder deutlich die Aromen von Anis.

Urteil

Der 44 Star Gin vom Weingut Stern ist spannend und komplex. Der Wacholder geht für uns leider unter. Wieder ein mal haben wir eine gute Spirituose, die wir erst ein mal nicht als Gin einordnen würden.

Quelle

Erhältlich ist der 44 Star Gin direkt beim Hersteller, dem Weingut Stern.

Disclaimer

Der Stern 44 Star Gin wurde uns vom Weingut Stern unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

 

One Comment

  1. Pingback: Schweppes Indian Tonic Water - Gin Nerds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud