Martin Miller’s Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Destilliert in England, abgefüllt in Island. Hm, das klingt abstrus. Die Mystik dazu lässt sich bei Martin Miller’s nachlesen. Jedenfalls wird der Gin in England destilliert, dann nach Island geschippert und dort mit Gletscherwasser auf Trinkstärke verdünnt. Wir fanden ihn eher zufällig. Wir standen im Großmarkt vor dem Gin-Regal und da stand die Promotion-Packung mit Gin und Fever-Tree Tonic. Das nutzten wir aus, um mal wieder einen neuen …

Imperial Blue Gin Tonic

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Wir liefen vor kurzem durch unseren Nachbarschafts-Penny und dabei fiel uns die blaue Flasche von Imperial Blue auf. Zuerst dachten wir, es wäre der nächste Gin, der versucht, auf der Bombay-Welle zu reiten. Doch dann entdeckten wir die Aufschrift Gin Tonic unten. Wir wunderten uns über Gin Tonic in der 0,75l Glasflasche. Angesichtes der 5,99 Euro die aufgerufen wurden, liessen wir das Produkt aber erst mal links liegen. …

Windspiel Dry Tonic

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Vor einigen Jahren kaufte Eifelion den Weilerhof in Berlingen. Dort produziert das Unternehmen Naturprodukte aus Rohstoffen aus eigenem Anbau. Im August 2014, also noch ganz frisch, kam die Marke Windspiel mit Gin, Tonic und Gin-Trüffeln dazu. Auch wenn das Windspiel-Team ganz bodenständig auf regionale Naturprodukte setzt, ist es doch sehr dem britischen Lebensstil verbunden. Eben so soll der Premium Dry Gin sein: in britischem Stil, aus in Vulkanerde …

42 Orson’s London Dry Gin & Tonic

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Direkt um die Ecke unserer Wohnung haben wir einen Penny. Was Gin und Tonic angeht ist dieser (und andere Pennys?) recht schlecht bestückt. Tonic gibt es regulär gar nicht. Schweppes hin und wieder wenn es in der Werbung ist. Mit Gin sieht es ähnlich aus. Wenn mal eine bekannte Marke im Angebot ist, gibt es ein paar Flaschen. Und dann gibt es noch den 42 Orson’s, der für …

Whitley Italian

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein French 75 besteht aus Gin, Champagner und Zitronensaft. Doch wie nennt man es, wenn der Gin süß und der Champagner Prosecco ist? Wir haben keinen Namen dafür und deswegen haben wir es einfach nach dem Gin und der Herkunft benannt. Pur war uns der Whitley Neill Rhubarb Ginger einfach zu süß. So haben wir versucht, ihn aufzuwerten. Und siehe da, Prosecco, wenn auch hier im Versuch der …

Suze Negroni

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Aus Frankreich brachten wir eine Flasche Suze mit. Suze ist ein Enzian-Likör mit einem recht eigentümlichen Bittergeschmack. Er erinnert an einen sehr bitteren Wermut. Hier im Haus kam er nicht so gut an, dass eine andere Anwendung gefunden werden musste. Bisher kam dabei nur ein Drink heraus, der immerhin bei einer Person im Haus, mir, Akzeptanz fand. Wir tauften ihn dann Suze Negroni. Dazu verwendeten wir Suze aber …

Boplaas Cape Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Nein, wir verkosten hier nicht den Gin von Boplass, wie wir es in einem normalen Artikel getan hätten. Wir berichten nur von einem Besuch. Auf unserem Trip durch Südafrika, wir haben es ja nun mehrmal erwähnt, kamen wir durch Calitzdorp. Eigentlich wollten wir nur zum Tasting Room der Boplaas Winery. Es war gegen Mittag, wir hatten Hunger und, so war es bisher, die Tastings Rooms haben in der …