Gentleman’s Premium Tonic

Ein elegantes schwarzes Label mit einem Logo in viktorianischem Stil und eine recht ungewöhnliche 0,33 Liter Flasche, die wir von anderen Limonaden kennen, bringen uns ein neues Tonic ins Haus. Gentleman’s Premium Tonic ist keine verspielte oder aromalastige Bombe, sondern will ein vielseitiger Mixer sein. Die beiden jungen Studenten, die es entwickelt haben, setzen auf natürliche Inhaltsstoffe ohne Farb- und Süßstoffe und ohne künstliche Aromen. Wir sind sehr gespannt.

Was der Hersteller sagt:

Das Gentlemans Tonic ist ein von Nürnberger Studenten entwickeltes Tonic Water. Inspiriert von der Vielfalt und Finesse der Gin-Destillerien auf der ganzen Welt, die Liebe zum Detail und Versessenheit fortwährend neue Geschmackskompositionen zu finden gab ihnen den Anreiz selbst etwas völlig Neues zu erschaffen. Ein Premium Tonic Water, welches in Punkto Geschmack und Qualität überzeugt. Ihr Ziel war es, das beste Tonic für die besten Bars in denen es mit den besten Gins gemischt wird zu komponieren.

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Das Gentleman’s Tonic riecht deutlich zitronig. Einen leichten Einschlag von Kräutern, Rosmarin oder Thymian und einen Hauch Pfeffer finden wir. Wir schmecken leicht künstliche Noten von Zitronensäure, aber auch saure grüne Zitrone. Allerdings ist es angenehm trocken.

mit Gin – Orson’s

In der Nase kommt der Wacholder deutlich hervor. Dazu kommt etwas Zitrus und Koriander. Der Gin Tonic schmeckt klassisch mit deutlichen Aromen. Er ist angenehm und sehr trocken im Mund.

mit Gin – Tanqueray Old Tom

Ein deutlich zurückgenommener, aber sehr leckerer Gin Tonic. Wohl die Süße aus dem Gin ist es, die den Drink weich macht. Leichte Bitternoten und etwas Zitrus passen gut.

mit Gin – Keller’s 66

Die Aromen des Gins kommen vor allem im Geruch deutlich hervor. Allerdings schmeckt der Gin Tonic unrund. Er hat einen Süßstoffton, ist bitter süßlich mit säuerlichen Zitrusaromen, die nicht so recht passen wollen.

mit Gin – Star of Bombay

Der Geruch ist fast neutral. Nur leichte Zitrusaromen sind zu riechen. Im Geschmack haben wir einen Hauch Zimt. Bitterkeit und Süße sind angenehm und ausgewogen, doch eine starke Zitrussäure will sich nicht so ganz in ein Gesamtbild einfügen. Hintenrum kommt noch ein Hauch Wacholder.

Urteil

Pur hat das Gentleman’s Tonic für uns einen Hauch zu viel Zitrus. Allerdings ist es angenehm trocken und kann uns insgesamt überzeugen.

Als Mixer zeigt es sich uns von der vielseitigen Seite. Es gefiel uns sowohl mit dem zitruslastigen Orson’s, als auch mit dem eher süßen Tanqueray Old Tom. Allerdings scheint es mit komplexen Gins, die viele Botanicals haben, nicht ganz so gut zu funktionieren.

Quelle

Erhältlich ist das Gentleman’s Premium Tonic direkt beim Hersteller.

Woanders

Die Havanna Bar in Erlangen hat die Entstehung des Tonic Waters begleitet. Bei Trinklaune hat man auch probiert und berichtet, dass auch eine 0,2 Liter Flasche in Planung ist. Cocktailbart hat ebenfalls probiert.

Disclaimer

Das Gentleman’s Premium Tonic wurde uns von Bueju Solutions unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

2 Comments

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    kann man das Gentleman’s Premium Tonic Water sehr anspricht, würde ich das eben genannte Tonic Water gerne erwerben.

    Ist dies möglich?

    Mit freundlichen Grüßen

    Mario Putz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud