Fever-Tree Clementine Tonic Water with Cinnamon

Wir haben das Fever-Tree Clementine schon oft auf Bildern gesehen. Doch nie fanden wir es im Laden. Nicht mal Fever-Tree schien davon zu wissen, denn auf der Website ist es nicht aufgeführt. Ausgerechnet in einem Supermarkt in Belgien fanden wir es dann und waren höchst begeistert, es endlich mal probieren zu können. Was der Hersteller sagt: ist schwer herauszufinden. Neben Love at first taste von der Verpackung gibt es z.B. im Web absolut nichts bei Fever-Tree zu …

Le Tribute Tonic Water

Im Jahre 1835 gründete die Familie Grio die Destillerias MG in Vilanova, etwa 50 Kilometer von Barcelona entfernt. 1940 schuf dann Master Distiller Manuel Giro den Gin MG. Von Destillerias MG kommt auch der von uns sehr geschätzte Gin Mare. Neu kamen der Le Tribute Gin und das dazu passende Tonic hinzu. Beides in einer sehr schönen Flasche, wie man hier am Tonic sehen kann. Was der Hersteller sagt: Die Website des Herstellers ist leider offline. Der …

Wieser Uuahouua Gin Classic

Den Namen, also Uuahouua, hätte ich ja erst mal auf Hawaii verortet. Dass er dann aus der Wachau in Österreich stammt, da hätte ich lange raten müssen. Es ist auch nicht die Bezeichnung eines komischen exotischen Botanicals, sondern der Name der Wachau in der ersten urkundlichen Erwähnung der Wachau im Jahre 823. Nicht um uns zu verwirren, sondern aus ihrem Bewusstsein zur Tradition der Wachau heraus haben Johanna und Markus Wieser diesen Namen für ihre spezielle …

Original Japanese Tonic Water Yuzu Ocha

Zwar nennt sich das Original Yuzu Ocha „Japanese Tonic Water“, kommt aber dann doch aus Spanien. Das Aroma der Yuzu ist allerdings etwas typisch Japanisches. Wir mögen die Yuzu, eine leicht bittere Zitrusfrucht, die hauptsächlich in Asien vorkommt, sehr gerne. Da kommt uns ein Tonic mit dieser sehr recht. Da Yuzu schnell zu stark im Aroma sein kann, sind wir gespannt, wie sich dieses hier entwickelt. Was der Hersteller sagt: Smooth and balanced, the Original Yuzu Ocha …

Loopuyt Tonic Water

Loopuyt stellt nicht nur einen Gin, den wir noch nicht probieren konnten, her, sondern auch ein Tonic. Dieses kommt aus Schiedam, dessen Historie als Genever-Stadt ja weithin bekannt sein dürfte. Wir haben unsere Flasche von Loopuyt Tonic Water aus Belgien mitgebracht, um sie unserer Verkostungssammlung hinzuzufügen. Was der Hersteller sagt: Das Loopuyt Tonic hat eine prickelnde Frische durch seinen hohen Kohlenstoffgehalt und natürliches Zitronenaroma. Das peruanische Chinin verleiht dem Tonic seinen trockenen und bitteren Charakter. Chinin geht …

M&S Indian Tonic Water

Neben den beiden zuckerfreien Sorten gab es bei Marks & Spencer in Den Haag noch ein normales, gezuckertes Indian Tonic Water. Natürlich wollten wir auch dieses probieren und haben zugegriffen. Was der Hersteller sagt: Carbonated Indian tonic water Quelle: Marks & Spencer Tja, das ist doch mal was. Der Geschmack pur (kühlschrankkalt) Der Geruch hinterlässt einen leicht metallischen Eindruck, gepaart mit etwas Zitrus. Im Geschmack ist das Tonic nur wenig bitter und erinnert eher an eine leichte …

Erasmus Bond Classic Tonic Water

Auch das dritte im Bunde der Tonics von Erasmus Bond haben wir uns aus Belgien mitgebracht. Klassisch gelb ist das Design des Classic Tonics. Ob es auch so schmeckt, wollen wir probieren. Was der Hersteller sagt: For the first expression in our new range of tonics we have chosen to make a tonic as it was originally intended. Erasmus Bond Classic Tonic is the perfect companion for the traditional London Dry gins and the more delicate gins …