Elephant Gin Orange & Cocoa

Während Elephant Gin bisher sehr auf klassische Gins gesetzt hat, ich erinnere mich noch an unser Lob über den Elephant Strength und den Elephant Aged hatte uns letztens ja schon der Coffee Liqueur als andersartiges Produkt sehr überrascht. Nun gesellt sich zu Ostern, genauer ab dem 26.03.2021 ein weiteres Produkt in die Gin-Familie. Der Orange & Cocoa. Einen Link gibt es noch nicht, denn er ist noch nicht auf der Website zu finden. Fruchtige Orangen und sanft geröstete Kakaobohnen treffen hier auf die Brennblase von Elephant Gin und geben diesem Produkt eine sehr spannende Wendung. Geschichte Bei einem Sundowner in

Weiterlesen

Elephant Gin Coffee Liqueur

Neben den vielen Gins und Tonics kommen immer mal wieder spannende Produkte mit Gin auf den Markt. Besonders zu erwähnen sei hier der Eierlikör von O49, welcher es uns, die sonst keinen Likör mögen, durchaus angetan hatte. Nun landete ein weiterer Likör auf dem Testtisch, der es zu einem Platz in unserem Herzen geschafft hat. Der Coffee Liqueur von Elephant Gin. Was sollte auch anders als Basisspirituose bei dem Hersteller herhalten, als Gin. Doch nicht irgend einen Gin nimmt man bei Elephant Gin für den Kaffeelikör her. Der Coffee Liqueur besteht aus Elephant Aged Gin, feine Kaffeedestillate sowie kalt gebrühter

Weiterlesen

Lixir Tonic Water Rhubarb & Ginger

Werbung – hier Lixir Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Es war ausgerechnet wieder Hasselt, wo wir das Lixir Tonic entdeckten. Belgien scheint da echt eine Fundgrube zu sein. Ursprünglich kommt es aus England. Die beiden Barkeeper Matt  und Jordan gründeten 2018 Lixir Tonic. Nach einem Jahr hatten sie eine Reihe Tonics entwickelt, die möglichst umfangreich in der Bar einsetzbar sind. Sie sollten nicht nur mit Gin, sondern auch mit Whiskey, Vodka und Rum funktionieren. Das hauseigene und hier verkostete Rhubarb & Ginger Tonic soll gut mit Rum und das Blood Orange & Cardamom mit Bourbon funktionieren. Aber

Weiterlesen

Fever-Tree Clementine Tonic Water with Cinnamon

Werbung – hier Fever-Tree Clementine Tonic Water with Cinnamon – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Wir haben das Fever-Tree Clementine schon oft auf Bildern gesehen. Doch nie fanden wir es im Laden. Nicht mal Fever-Tree schien davon zu wissen, denn auf der Website ist es nicht aufgeführt. Ausgerechnet in einem Supermarkt in Belgien fanden wir es dann und waren höchst begeistert, es endlich mal probieren zu können. Was der Hersteller sagt: ist schwer herauszufinden. Neben Love at first taste von der Verpackung gibt es z.B. im Web absolut nichts bei Fever-Tree zu finden. Die Website von Fever-Tree listet dieses Produkt nicht einmal.

Weiterlesen

Elephant German Sloe Gin

Werbung – hier Elephant Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Es nennt sich Gin und muss nicht mal Gin sein. Nicht mal Wacholder muss drin sein. Geht man als Hersteller streng nach der EU-Verordnung (Punkt 37), nimmt man billigen Alkohol, Schlehensaft und natürliche Aromastoffe. Dann kommt noch Zucker dazu, verdünnt auf 25% und schreibt, damit es gut klingt, Sloe Gin drauf. Im Grunde ist es aber nichts anderes als ein Schlehenlikör. Oder man macht es wie bei Elephant Gin. Dort wird der hauseigene und sehr leckere London Dry Gin genommen um die Schlehen zu mazerieren. Mit nur wenig Zucker

Weiterlesen

Elephant Gin

Werbung – hier Elephant Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Nachdem wir heftig im Artikel über den Elephant Strength Gin mit dem Zaunpfahl gewedelt hatten, dachte man bei Elephant Gin an uns und gab uns die Gelegenheit, auch die restlichen Gins zu probieren. Ein kleines Päckchen mit Verkostungsfläschchen des London Dry und den Sloe Gins landeten bei uns. Hier schon vielen Dank an das Team von Elephant Gin. Diese Miniaturen sind an sich schon sehenswert. Den Elefanten haben wir selbst drauf gesetzt. Aber das Design mit der Schnur und dem Anhänger ist schon schick. Im Gegensatz zum Strength Gin

Weiterlesen

Elephant Strength Gin

Werbung – hier Elephant Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Bisher kannten wir den Elephant London Dry Gin und den Elephant Sloe Gin. Auch wenn wir diese beiden leider noch nicht probieren konnten, wurde uns immer nur Gutes zugetragen. Nun gibt es von Elephant Gin die nächste Stufe, den Elephant Strength Gin. Mit 57% statt 45% ist er stärker und vollmundiger als das Original. Angepasst wurde nicht nur die Alkoholstärke und damit das intensivere Aroma, auch die Flasche wurde aufgefrischt. Das Flaschendesign orientiert sich noch immer am 19. Jahrhundert, doch die Farbe wurde durch ein schickes Blau ersetzt. Nicht

Weiterlesen