Ledger’s Tonic Water & Licorice

Wieder einmal haben wir eine Geschichte von 18hundert-irgendwas vor uns. Doch so richtig alt ist die Marke nicht. Etwa seit 2014 gibt es sie, und sie kommt, es verwundert uns wenig, aus Spanien. Gemeint ist Ledger’s Tonic. Nach Spanien klingt das nicht, doch so verrückt, wie die Spanier nach ihrem Gin Tonic sind, ist es nicht erstaunlich, dass es dort so viele, vor allem aber auch aromatisierte Tonics gibt. Wir haben uns aus Belgien eine …

Schweppes Tonic Ginger & Cardamom

Im Gegensatz zu der Sorte Hibiskus gab es Ginger & Cardamom vom Schweppes sogar schon mal in Deutschland. 2012 wurde es als Limited Edition für sechs Monate in der Gastronomie angeboten. Wir haben unsere Flasche des spanischen Tonics wieder aus Belgien mitgebracht. Was der Hersteller sagt: Schweppes Tonic Ginger & Kardamom ist die perfekte Wahl für die exotischere Gin Tonic dank der typischen Essenzen aus Indien und Afrika. Der anfängliche Duft von Kardamom, ein letzten Hauch von …

Schweppes Hibiskus Tonic Water

Lange haben wir versucht, die spanischen Sorten von Schweppes in Deutschland aufzutreiben. Dann geriet es etwas in Vergessenheit. Doch unser Ausflug nach Belgien rückte diesen Wunsch wieder weit in den Vordergrund. Dort standen sie alle vier im Regal. Dazu noch bezahlbar. Wir griffen zu, und können nun hier die erste davon, Hibiskus, verkosten. Was der Hersteller sagt: Blumig, fruchtig und leicht rosé Ton von der Hibiskus-Blume inspiriert ist ideal, um die Aromen von Premium-Gins und Wodkas und …

Moose Tonic Syrup

Es gibt Tonics wie Sand am Meer. Gerade sind wir aus Belgien und den Niederlanden zurück und haben 18 Tonics mitgebracht, die wir noch nicht probiert haben. Doch Tonic kann man auch selbst machen. So dachten es sich vier Freunde aus Ellwangen und kreierten den Moose Tonic Sirup. Die Zutatenliste Wasser, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Ahornsirup, Agavendicksaft, getrocknete Chinarinde, frische Orangen, frische Zitronen, frische Limetten, Gewürzmischung, natürliche Aromen. Was der Hersteller sagt: Ein erstklassiger Gin verdient einen erstklassigen …

Der Luchs Harzer Manufaktur Dry Gin

Der Luchs steht hier nicht nur für eine fast ausgestorbene Tierart. Ihm ist auch dieser Gin gewidmet, der im Harz, genauer in Nordhausen, mit regionalen Zutaten in kleinen Chargen destilliert wird. Wir hatten aus Charge 35316 die Flasche 50 von 60 zur Verkostung. Geschichte Eine Geschichte zur Destille haben wir nicht parat. Wir können aber etwas über den Gin erzählen. Vor 200 Jahren wurde der Luchs das letzte mal im Harz gesehen. Im Jahr 2000 …