28 Drinks Pink Grapefruit Mint

Werbung – hier 28 Drinks Pink Grapefruit Mint – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Nach unserem ersten Tonic in der Dose haben wir heute eine weitere „chininhaltige Limonade“ von 28 Drinks verkostet. Auch wenn es Pink Grapefruit Mint heisst, haben wir es, wegen des Chiningehaltes, unter den Tonics einsortiert. Mal sehen, wie es sich schlägt. Was der Hersteller sagt: Ein neues, nicht vergleichbares Geschmackserlebnis. Die perfekte Grundlage für außergewöhnliche Drinks. Und pur immer wieder ein bittersüßes Vergnügen.. Da sind …

Texelse Jongen

Werbung – hier Texelse Jongen – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Der Jenever, also der holländische Name der Wacholderbeere, gibt dem Genever seinen Namen. Der auch Holland-Gin genannte Genever wurde in den Niederlanden schon lange vor dem Gin in England hergestellt. Doch effektiv ist es nichts anderes, als ein Brand mit Wacholderbeeren. Nun zieht auch endlich bei uns im Blog ein Vertreter dieser holländischen Spirituose ein. Bei einem Urlaub auf der holländischen Insel Texel versuchten …

Royal Club Tonic Light

Werbung – hier Royal Club Tonic – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Wie schon das Royal Club Tonic haben wir auch die Light-Version ohne Zucker auf der holländischen Insel Texel entdeckt. Seit 1939 wurde Royal Club vom Markeninhaber Tims in Rotterdam hergestellt. 1956 kaufte die Marke Vrumona, die inzwischen zu Heineken gehört, Royal Club und baute den Marktanteil groß aus. Also ein Getränk mit Tradition. Was der Hersteller sagt: Für eine bewusste Entscheidung für den Geschmack Tonic Sie für …

Royal Club Tonic

Werbung – hier Royal Club Tonic – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Unser Royal Club Tonic haben wir, wie auch schon das Original London Tonic, auf der holländischen Insel Texel entdeckt. Als wir bei der Supermarkt-Kette Albert Heijn durch die Regale stöberten, fiel uns die Flasche auf. So wanderte sie zusammen mit der Light-Variante, die noch verkostet werden muss, in den Einkaufswagen. Seit 1939 wurde Royal Club vom Markeninhaber Tims in Rotterdam hergestellt. 1956 kaufte …

Fever-Tree Mediterranean Tonic Water

Werbung – hier Fever-Tree Mediterranean Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten “Warum sollte man Premium-Spirituosen mit zweitklassigen Erfrischungsgetränken mixen?” Genau das fragten sich Charles Rolls und Tim Warrillow, die Gründer von Fever-Tree. Dann griffen sie in die Kiste der guten Produkte dieser Welt. Sie nahmen frisches Quellwasser aus Großbritannien, Chinin aus der Grenzregion zwischen dem Kongo und Ruanda und Bitterorangen aus Tansania. Dazu kam noch Rohrzucker und fertig war das Fever-Tree Premium Indian Tonic …