Abbondio Tonica Vintage Edition

Werbung – hier Abbondio Tonica Vintage Edition – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein Kurztrip nach Belgien brachte uns neben dem Tonic von J. Gasco auch dieses Tonic ins Haus.  In einem Feinkostladen in Brügge erstanden wir eine Flasche des Abbondio Tonica in der Vintage Edition. Wir hätten jetzt gerne zu der Website des italienischen Herstellers verlinkt. Doch leider erscheint dort nur eine Meldung in Italienisch, die selbst mit Google Translate nicht so richtig zu verstehen …

J. Gasco Indian Tonic

Werbung – hier J. Gasco Indian Tonic – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein Kurztrip nach Belgien brachte uns dieses Tonic ins Haus.  In einem Feinkostladen in Brügge erstanden wir die letze vorrätige Flasche. Nun waren wir natürlich gespannt, wie das italienische Tonic von J. Gasco schmecken würde. Was der Hersteller sagt: The internationally renound drink. Great when mixed with the best cocktails. Der Geschmack pur (kühlschrankkalt) J. Gasco Indian Tonic riecht recht neutral. Der Geschmack erinnert uns …

1724 Tonic Water

Werbung – hier 1724 Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Zusammen mit dem Ego Dry Gin erhielten wir auch das 1724 Tonic Water. Ein Tonic dessen Chinin in 1724 Meter Höhe in den Anden geerntet wird klingt spannend. Auch das Herkunftsland, Chile. Dort hätten wir dieses „Edeltonic“ nicht erwartet. Edeltonic? Ja, denn knapp drei Euro pro 0,2-Liter-Flasche muss es erst mal geschmacklich wieder hereinholen. Was der Hersteller sagt: A product should represent the perfect execution …

Ferdinand’s Saar Dry Gin

Werbung – hier Ferdinand’s Saar Dry Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Achtung, dieser Gin benötigt einen Korkenzieher. Ja, wie eine Weinflasche kommt er daher, der Ferdinand’s Saar Dry Gin. Kein Wunder, denn es ist auch Wein drin: Riesling Spätlese von der großen Lage Saarburger Rausch. Wer hört sie jetzt nicht, die Sprüche von Terroir und so weiter? Doch irgend was muss ja dran sein, sonst wären die Weine nicht immer so hoch gelobt. Und …