Applaus Stuttgart Dry Gin Suedmarie

Werbung – hier Applaus Stuttgart Dry Gin Suedmarie – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Nach dem ersten Applaus Gin nimmt auch die Suedmarie das Thema Zirkus wieder auf. Wir erhielten unserer Flasche im Paket des Liquid Director Club. Neben dem Gin und einem Paar passender Socken lagt noch Schweppes Dry bei, was für uns mit diesem Gin einen perfekten Gin Tonic ergibt. Der Name „Suedmarie“ ist eine Hommage an den Marienplatz in Stuttgart, einem ehemaligen Festplatz. Geschichte Ganz neu und ohne große Tradition kam der erste Gin von Applaus auf den Markt. Und so freut es uns, dass es dieses

Weiterlesen

Aqua Monaco Green Monaco

Werbung – hier Aqua Monaco Green Monaco – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein Tonic Water ohne Chinin ist für uns kein Tonic Water. Punkt. Wir könnten es nun dabei belassen. Doch wir wollen mal nicht so sein. Seit 2011 gibt es schon das Absinthum eTonic. Es setzt auf Wermut als Bitterstoff. Da wir es noch nicht probiert haben, können wir dazu nicht viel sagen. Zusammen mit dem Bembel Gin kam nun das Green Monaco zu uns. Erhältlich ist es seit 2015. Aqua Monaco nennt es „Bio Tonic Water – Bittergetränk“. Wir gehen davon aus, dass hier die Enzianwurzel für die

Weiterlesen

Liquid Director Gin Club

Werbung – hier Liquid Director Gin Club – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Der Gin Club bzw. das Gin Abo von Liquid Director geht einen anderen Weg als wir es bisher kannten. Bisherige Gin-Abo-Versender nehmen in der Regel drei verschiedene Gins in ihre Box auf, versenden sie, und man kann sich durchprobieren. Wir finden die Idee an sich ja reizvoll, da so nicht immer gleich die große Flasche gekauft werden muss. Sicher ist es so etwas teurer, doch für die Abwicklung und den Service um die Gins lohnt sich der Aufpreis meistens. In der Regel werden ja auch keine billigen

Weiterlesen

Gut & Günstig Tonic Water

Werbung – hier Gut & Günstig Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Eineinhalb Liter Tonic für gerade mal 59 Cent. Das ist ein Kampfpreis. Damit wäre schon mal der zweite Teil des Gut & Günstig Tonic Water bestätigt. Doch ist es auch gut? Wir haben uns an das Discounter-Produkt von Edeka gewagt. Dabei kam die eine oder andere Überraschung zu Tage. Was der Hersteller sagt: Leider gar nichts. Nun, was will man auch von einem Discounter-Produkt eines Supermarktes erwarten. Edeka, dessen Handelsmarke Gut & Günstig ist, hält sich hier ganz zurück. Der Geschmack

Weiterlesen

River Tonic Water

Werbung – hier River Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Immer nur die üblichen Tonics in Kleinflaschen verkosten, das kann jeder. Doch wer traut sich mal an die Produkte der Discounter? Wir haben uns das River Tonic Water von Aldi vorgenommen und haben ausführlich verkostet. Dabei kamen wir auf ein spannendes Ergebnis. Was der Hersteller sagt: Das ist nicht viel. Auf der Seite von Aldi Nord, dem Händler, von dem wir dieses Tonic haben, steht ganz spartanisch „Bittergetränk“. Der Geschmack

Weiterlesen

Applaus Stuttgart Dry Gin

Werbung – hier Applaus Stuttgart Dry Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Manege frei für einen neuen Gin. Ganz mit dem Thema Zirkus spielen die Stuttgarter mit dem Applaus Stuttgart Dry Gin. Das spiegelt auch die Flasche wider: Im eleganten Look der 1920er mit der Akrobatin auf den Pferden und dem Abreissbillett am Flaschenhals. Mit der Suedmarie gab es später noch eine weitere Qualität im Programm von Applaus. Geschichte Ganz neu und ohne große Tradition kommt dieser Gin auf den Markt. Und so freut es uns, dass es dieses Mal kein Dachbodenfund eines Rezeptes ist, sondern einfach ein neuer Gin

Weiterlesen

Schweppes Dry Tonic Water

Als wir das erste Mal von Schweppes Dry hörten, hatten wir Zweifel. An sich ist Schweppes kein schlechtes Produkt, aber es gibt aus unserer Sicht doch einige bessere. Als dann aber im Mixology Taste Forum Schweppes Dry auf dem ersten Platz, direkt vor dem von uns sehr geschätzten Indi Tonic, landete, mussten wir doch mal probieren. Was der Hersteller sagt: Nie war bitter so trocken. Schweppes Dry Tonic Water erlangt seinen besonders erfrischend bitteren Geschmack durch mehr Chinin und weniger Süße im Vergleich zum klassischen Indian Tonic Water. Diese Komposition, verfeinert mit Kohlensäure und natürlichen Aromen von Zitrone, Orange und Grapefruit, haben

Weiterlesen

Herbal Moscow

Werbung – hier Herbal Moscow – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Heute gibt es mal einen Produkttest / eine Verkostung ausser der Reihe. Ich lege diese Rezension unter „Tonic“ ab, auch wenn es sich um ein Ginger Beer handelt, denn ich habe nicht vor, die Rubrik Tonic auf „Mixer“ zu erweitern, dennoch musste das Ginger Beer von Herbal Moscow unbedingt hier erscheinen. Als Moscow Mule bezeichnet man eine Mixtur aus Ginger Beer / Ginger Ale und Vodka, dem geschuldet ist wohl ebenso der Name wie auch das (niedliche) Design mit russischen Matroschka-Püppchen auf der Dose. Mixt man das ganze mit

Weiterlesen

Fever-Tree – Premium Indian Tonic Water

Werbung – hier Fever-Tree Indian Tonic unbezahlt – Siehe Disclaimer unten „Warum sollte man Premium-Spirituosen mit zweitklassigen Erfrischungsgetränken mixen?“ Genau das fragten sich Charles Rolls und Tim Warrillow, die Gründer von Fever-Tree. Dann griffen sie in die Kiste der guten Produkte dieser Welt. Sie nahmen frisches Quellwasser aus Großbritannien, Chinin aus der Grenzregion zwischen dem Kongo und Ruanda und Bitterorangen aus Tansania. Dazu kam noch Rohrzucker und fertig war das Fever-Tree Premium Indian Tonic Water. Geschichte 2005 war es soweit. Nach 15 Monaten Recherche und Tests wurde das erste Fever-Tree Tonic hergestellt.  Seit dem produzieren sie diverse Varianten ihres Tonics,

Weiterlesen