Archiv der Kategorie: G’Vine

G’Vine Nouaison

G’Vine Nouaison

Wir hatten eine Induktionskochplatte über und ein netter Twitter-Kontakt wollte sie uns abnehmen. Was wir dafür wollten? Gin natürlich. Und so kam ein Überraschungspaket. Drin: G’Vine Nouaison. Vielen Dank dafür.

Geschichte

Seit 2001 gibt es EuroWinegate und damit den Hersteller dieses Gins. Doch die Herstellungsweise, Trauben als Basis zu benutzen, geht in das 13. Jahrhundert zurück. Nouaison bedeutet übersetzt „Geburt der Beere“. Wir sind gespannt, es ist unser erste Gin aus Trauben.

Botanicals und Alkohol

G’Vine benutzt neutralen Trauben-Tresterbrand für die Herstellung. In kleinen Batches wird dieser destilliert. Als Botanicals kommen unter anderem Muskatnuss, Ingwer, Süßholz, Zitrone, Koriander, Cassia-Zimt und natürlich Wacholder zum Einsatz. Speziell ist bei G’Vine noch die grüne Blüte der Traubenpflanze.

Der Alkoholgehalt beträgt 43,9 % vol. Weiterlesen