Erasmus Bond Dry Tonic Water

Werbung – hier Erasmus Bond – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Mit dem Erasmus Bond Dry Tonic Water verkosten wir ein weiteres Tonic aus Belgien. Wir hatten uns ja eingedeckt und ein paar warten noch im Vorratsschrank. Belgien und Spanien scheinen hier eine gewisse Vormachtstellung herauszuarbeiten. Nachdem Schweppes inzwischen bekannt gegeben hat, dass auch einige Premium-Sorten nach Deutschland kommen, bleibt die Hoffnung, dass wir nicht immer nach Belgien fahren müssen, um uns einzudecken. Was der Hersteller sagt: …

Syndrome Premium Tonic Sweet Roses

Werbung – hier Syndrome Tonic – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Wir hatten schon die eine oder andere Erfahrung mit Rosenblüten gemacht. Unter anderem wurden sie für den Nordes Gin verwendet. Was wir von dem Geschmack der Blüten halten, kann dort nachgelesen werden. Ansonsten assoziieren wir gerne mal Seife mit dem Geruch. Beste Voraussetzungen, um das Syndrome Sweet Roses zu verkosten. Was der Hersteller sagt: Our Sweet Roses Tonic is a sweet floral foundation for creating dreamy …

Erasmus Bond Botanical Tonic Water

Werbung – hier Erasmus Bond – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein bisschen müssen wir ja schon auf die Tonic-Auswahl in Belgien neidisch sein. Ein weiterer Hersteller aus dem Land, Erasmus Bond, hat gleich drei Varianten und ein Ginger Beer. Wir haben uns natürlich eingedeckt um auch diese zu verkosten. Das Botanical Tonic Water enthält Aromen von Thymian, Basilikum, jamaikanischem schwarzem Pfeffer und Wacholder. Das finden wir sehr spannend. Was der Hersteller sagt: As gins and other …

Sir Tibber’s – Energizing Blue Tonic Water

Werbung – hier Sir Tibber’s – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Schon die Optik der Dose des Sir Tibber’s Energizing Blue Tonic Water lässt erst mal auf einem Energy Drink schliessen. Was ich hier als letzter erwarten würde, wäre ein Tonic. Die Hersteller versuchten in den letzten Jahren Tonic immer wieder als Premium-Produkt im Glasfläschchen zu präsentieren. Aber muss das sein? Natürlich nicht. 28 Drinks zeigte schon, dass ein gutes Tonic auch aus der Dose …

Burgen Gin

Werbung – hier Burgen Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Aus der hessischen Kleinstadt Schlitz erreichte uns der Burgen Gin. Nach der Beschreibung ist er ein „unter Vakuum destillierter Premium Gin“. Bei der Vakuumdestillation wir die Siedetemperatur gesenkt. Dadurch können schonend Stoffe getrennt werden, die sich bei höheren Temperaturen zersetzen würden. So schreibt es die Wikipedia. Ob es sich auf den Geschmack auswirkt werden wir sehen, wenn wir den Burgen Gin probieren. Auf ins …