Only Premium Gin

In einem kleinen Whiskey- und Weinladen in Lübeck stöberten wir durch das übersichtliche Gin-Regal. Dabei stach der Only Premium Gin mit seiner markanten roten Flasche hervor. Zudem war er der einzige vorhandene Gin, den wir nicht kannten. Auch die Aufstellung an Botanicals auf der Flaschenfront klang schräg genug, um uns den Gin aus Barcelona kaufen zu lassen. Geschichte Über den Hersteller, die Destilerías Campeny, ist nicht so viel an Informationen zu finden. Der Punkt History auf …

Get Back Blue Gin

Und wieder haben wir einen Gin aus Spanien. Von der Destillerías Acha aus dem Baskenland stammt dieser hübsch blass-türkise Get Back Blue Gin. Geschichte Die Destillerías Acha wurden 1831 von Paul Pomes in Amurrio gegründet. Laut Website ist es das älteste Unternehmen im Baskenland und eines der ältesten Familienunternehmen in Europa. Der Gin selbst ist leider nicht auf der Website des Herstellers zu finden.

Qyuzu Premium Tonic Water

Seit 2013 gibt es ein neues Tonic aus Spanien. Qyuzu, so sagt der Name schon, ist ein „Premium Tonic Water“ mit Yuzu, einer Zitrusfrucht aus Japan und China. Was da von der Firma Tropextrakt, lustigerweise aus Frankfurt und nicht aus Spanien, vertrieben wird, hat auch eine vernünftige Zutatenliste: Wasser, Zucker, 2,3% Yuzusaft, Kohlensäure, Citronensäure, Chinin. Die 200ml Dose, in die Qyuzu Premium Tonic Water abgefüllt wird, hat ein schickes Design und erinnert an eine japanische Bierdose. Doch …

Ginabelle Gin

Spanien ist Gin-Land Nr. 1. Aus Galizien stammt ein interessanter Gin, der Ginabelle Gin, der aus Mirabellen und Albariño-Trauben hergestellt wird. Wenn das nicht spannend klingt. Geschichte Die traditionsreiche Familienbrennerei Pazo de Valdomiño stellt seit 1877 im Süden Galiziens Destillate aus Albariño-Trauben her. Besonders bekannt sind sie für ihre Liköre, die ebenfalls aus den genannten Trauben hergestellt werden. Dabei kommen viele Kräuter und Früchte aus eigenem Anbau zum Einsatz.

Indi & Co Lemon Tonic

Nachdem wir schon das Indi & Co Botanical Tonic Water probiert hatten und wir es toll fanden, wollten wir auch noch die anderen Sorten von Indi & Co ausprobieren. Neben dem normalen Tonic gibt es noch dieses Lemon Tonic sowie eine Kola und eine Orangenlimonade. Kalamansi, japanische Yuzu, Orangenblüten aus Sevilla und Chinarinde aus Peru machen dieses Tonic zu einem besonders fruchtigen Erlebnis. Was der Hersteller sagt: Am Gaumen intensive Zitrusaromen von Zitrone und Yuzu, die Frische …

Indi & Co Botanical Tonic Water

Neben  dem Tonic von J. Gasco und dem von Abbondio haben wir von einem Kurztrip nach Belgien noch ein weiteres Tonic mitgebracht. In einem Feinkostladen in Brügge erstanden wir eine Flasche des Indi & Co Botanical Tonic Water. Die Spanier scheinen verrückt auf Gin zu sein. Kein Wunder also, dass sie auch Tonics produzieren. Mit Indi & Co haben wir ein ganz besonderes im Glas, denn es hat Gewürzauszüge neben den Orangen- und Zitronenschalen in der Zutatenliste. …

Gin Mare

Klassisch kommt Gin aus England. Doch inzwischen haben sich auch andere Länder unter den Top-Herstellern einen Platz verschafft. Bei uns in Deutschland ist da unter anderem Monkey 47 vertreten. Eines der großen Newcomer-Länder ist Spanien. Vor allem in Katalonien scheint da eine Gin-Kultur zu entstehen. Den Mascaró 9 aus der Gegend mochten wir schon mal. Aus der gleichen Gegend kommt Gin Mare, der dem Anblick der Flasche nach zu urteilen versucht, unter den Designer-Gins Fuß zu …