Edinburgh Gin Seaside

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Inspiriert von der Ostküste Schottlands, nahe dessen Hauptstadt Endinburgh entstand eine Limited Edition. Diese schaffte es als Seaside Gin in das reguläre Angebot von Edinburgh Gin. Kreiert wurde er zusammen mit der Heriot-Watt University’s Brewing and Distilling MSc, genauer dem Institute of Brewing and Distilling. Dabei kamen auch einige, für Gin eher exotische Botanicals zusammen. Geschichte Die Edinburgh Gin Distillery gehört zu Ian Macleod Distillers, einem unabhängigen Abfüller, …

Mistral Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Aus der Provence kommt der Mistral Gin. Vor allem die Optik der Flasche, gepaart mit der Farbe macht schon einiges her. Wir sind ja immer misstrauisch wenn ein pinker Gin daher kommt. Doch die Liste der Botanicals lässt uns wieder etwas optimistischer sein. Und einen Teil des Fazits vorweg zu nehmen. Ein spannender Gin. Geschichte Wer auf der Website von Mistral Gin auf „Our History“ nachliest wird schnell …

Naturgut Abloom Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Nach dem 42 Orson’s hat es der Naturgut Abloom Gin in die Regale bei Penny geschafft. Viel erzählen können wir nicht mal darüber und zeigen können wir ihn auch nicht, denn die Bilder, die wir von der Flasche gemacht haben sind nicht auffindbar. Und aus dem Online-Shop von Penny möchte ich nun auch nicht klauen. Interessant ist aber, dass Penny die Marke Naturgut nennt, wenn es denn schon …

Ben Bracken Dry Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ben Bracken? Schon mal gehört? Den Freunden schottischer Whiskys dürfte der Name etwas sagen. Lidl verkaufte unter dem Markennamen bisher lang gelagerte Whiskys zu, so man der verlinkten Seite glauben darf, recht günstigen Preisen. Vor einiger Zeit kam nun ein Gin hinzu und so kamen auch wir dazu, eine Flasche der Marke zu probieren. Geschichte Auch hier gibt es keine Geschichte, auch wenn das Etikett durchaus auf einen …

Hampstead Grape Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Seit ihrem ersten Auftreten in Deutschland ist Hampstead eine fest von Lidl eingeführte Marke. Die „normalen“ Gins bieten für den Preis, der oft deutlich unter 10 Euro liegt, auch oft eine recht gute Qualität. Im letzten Jahr fanden wir dann einen Hampstead Gin mit Traubentrester destilliert. Wir mussten probieren. Geschichte Im Gegensatz zum normalen Hampstead kommt der Grape Gin nicht von der Eckerts Wacholder Brennerei GmbH in Tholey. …

Finsbury London Dry Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Während wir, als wir vor über sieben Jahren, über den 47%igen Finsbury noch schrieben „Lass uns mal was billiges probieren“ würden wir es heute anders formulieren. „Lass uns doch mal einen Klassiker probieren.“ Und in der Tat gehört Finsbury mit zu den ältesten Gin-Marken der Welt. Dieses mal haben wir uns die Standard-Qualität mit 37,5% vorgenommen. Geschichte 1740 wurde in London die Finsbury Distilling Company von Joseph Bishop gegründet. Bis 1993 …

Berlin Distillery Urban Garden Gin

Werbung – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Vor etwas über einem halben Jahr hatten wir hier im Blog die Gins der Berlin Distillery vorgestellt. Nun gabt es Nachschub. Neue Gins sind auf den Markt gekommen, darunter auch wieder zwei Sondereditionen. Dabei die schon verkosteten Reserve Gin aus dem Rumfass und, passend zum Winter, der Bratapfel Gin. Im regulären Programm ist der Urban Garden Gin neu dazu gekommen. Auch wenn gerade nicht gerade Gartenzeit ist, durchaus …