Royal Club Tonic with a hint of Cucumber

Werbung – Cucumber Tonic unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Ein Trend des Jahres 2018 scheinen aromatisierte Tonics gewesen zu sein. Royal Club aus den Niederlanden steht da nicht hinten an. Mit dem Tonic with a hint of Cucumber reiht man sich in die Reihe der Bittergetränke mit Aromaten ein. Gurke ist ja schon lange ein Thema bei Gin. Eine Zeit lang hatten wir den Eindruck, jeder muss etwas mit Gin und Gurke machen. Oft waren die Produkte dann auch nicht empfehlenswert. Mal sehen, wie es Royal Club mit diesem Tonic gelingt. Was der Hersteller sagt: Royal Club Tonic mit einem Hauch oder

Weiterlesen

Ginera – Blueberry Infused Distilled Dry Gin

Werbung – hier Ginera Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Letztes Jahr hatte der Held schon bei uns Einzug gehalten. Dieses Jahr kündigte sich dann mit Ginera seine Schwester an. Während der Hero mit rotem Cape daherkam, signalisiert Ginera mit einem blauen Cape ihre Herkunft. Die Rezeptur wurde verändert und Blaubeeren kommen hier als Aroma zum Einsatz. Geschichte Der Hero Gin ist noch recht neu auf dem Markt und will, zum Glück, nicht mit einer aufregenden Story überzeugen. Der Name hat den Ursprung in dem Wunsch, eine hochwertige Spirituose in Form eines Superhelden zu kreieren. Die Superkräfte kommen von

Weiterlesen

Fever-Tree Clementine Tonic Water with Cinnamon

Werbung – hier Fever-Tree Clementine Tonic Water with Cinnamon – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Wir haben das Fever-Tree Clementine schon oft auf Bildern gesehen. Doch nie fanden wir es im Laden. Nicht mal Fever-Tree schien davon zu wissen, denn auf der Website ist es nicht aufgeführt. Ausgerechnet in einem Supermarkt in Belgien fanden wir es dann und waren höchst begeistert, es endlich mal probieren zu können. Was der Hersteller sagt: ist schwer herauszufinden. Neben Love at first taste von der Verpackung gibt es z.B. im Web absolut nichts bei Fever-Tree zu finden. Die Website von Fever-Tree listet dieses Produkt nicht einmal.

Weiterlesen

Lidl Tonic Water Mediterranean

Werbung – hier Lidl Tonic Water Mediterranean – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Vor kurzem haben wir in den Lidl-Filialen neue Tonics entdeckt. In einem Design, welches uns an Produkte anderer Hersteller erinnert, fanden wir die Vierer-Packs mit Indian und Mediterranean Tonic. Es soll noch ein Elderflower geben, doch das sichteten wir nicht. Wir nahmen die vorhanden mit, denn bei einem Preis von 1,69 für VIER Flaschen kann man nichts falsch machen. Die Flaschengröße ist praktisch und orientiert sich auch an den höherpreisigen Mitbewerbern. Es sind 0,2 Liter. Also die ideale Größe. Leider unterscheiden sich die Tonics nicht groß in

Weiterlesen

Lobsters Tonic Water

Werbung – hier Lobsters Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Aus Österreich haben wir uns das Lobsters Tonic Water mitgebracht. Wir fanden den Ansatz, einen geringen Teil der Limonade mit Apfelsaft zu ersetzen, nicht schlecht, und erwarteten neue Geschmackskombinationen im Gin Tonic. Doch wir wurden enttäuscht. Der Apfelsaft taucht nur als leichtes Nebenaroma auf. Doch mehr dazu unten in der Verkostung. Was der Hersteller sagt: The Gentleman. Benimmt sich fein und zurückhaltend, wie ein wahrer Gentleman. Und davon kann es nie genug geben! Das Tonic Water ist dank Apfelsaft herrlich erfrischend und mit Chinin leicht bitter im Abgang. Quelle: lobsters.at

Weiterlesen

M&S Indian Tonic Water

Werbung – hier M&S Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Neben den beiden zuckerfreien Sorten gab es bei Marks & Spencer in Den Haag noch ein normales, gezuckertes Indian Tonic Water. Natürlich wollten wir auch dieses probieren und haben zugegriffen. Was der Hersteller sagt: Carbonated Indian tonic water Quelle: Marks & Spencer Tja, das ist doch mal was. Der Geschmack pur (kühlschrankkalt) Der Geruch hinterlässt einen leicht metallischen Eindruck, gepaart mit etwas Zitrus. Im Geschmack ist das Tonic nur wenig bitter und erinnert eher an eine leichte Zitronenlimonade. Uns ist es etwas zu süß, aber ganz angenehm mit Gin – Hero -> Kaufen

Weiterlesen

Erasmus Bond Classic Tonic Water

Werbung – hier Erasmus Bond Classic Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Auch das dritte im Bunde der Tonics von Erasmus Bond haben wir uns aus Belgien mitgebracht. Klassisch gelb ist das Design des Classic Tonics. Ob es auch so schmeckt, wollen wir probieren. Was der Hersteller sagt: For the first expression in our new range of tonics we have chosen to make a tonic as it was originally intended. Erasmus Bond Classic Tonic is the perfect companion for the traditional London Dry gins and the more delicate gins available. However unusual it might seem to nose the mixer rather

Weiterlesen

M&S Lemon Flavoured Diet Indian Tonic Water

Werbung – hier M&S Diet Indian Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Neben dem normalen Tonic Water und dem schon von uns verkosteten Diet Tonic Water gab es bei Marks & Spencer in Den Haag noch das Lemon Flavoured Diet  Tonic. Warum man zu einem schon nach Zitrus schmeckenden Tonic noch mal Zitronenaroma hinzugeben muss, erschliesst sich uns allerdings nicht. Was der Hersteller sagt: Carbonated low calorie Indian tonic water with sweetener Quelle: Marks & Spencer Der Geschmack pur (kühlschrankkalt) Schon im Geruch kommt uns das Lemon Tonic deutlich bitter und künstlich vor. Das vorherrschende Aroma ist Zitronensäure. So schmeckt

Weiterlesen

M&S Diet Indian Tonic Water

Werbung – hier M&S Diet Indian Tonic Water – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Unsere Ausflüge führen immer wieder dazu, dass wir neue Gins und Tonics mit nach Hause bringen. Aus der niederländischen Hauptstadt und dem dortigen Marks & Spencer Lebensmittelgeschäft brachten wir das M&S Diet Indian Tonic Water mit. Dieses Eigenmarken-Produkt stand neben zwei weiteren Tonics der Reihe, die wir noch verkosten wollen, im Regal. Auch ein Ginger Ale gab es, welches uns allerdings nicht so gefiel. Was der Hersteller sagt: Carbonated low calorie Indian tonic water with sweetener Quelle: Marks & Spencer Der Geschmack pur (kühlschrankkalt)

Weiterlesen

Hero Gin

Werbung – hier Hero Gin – unbezahlt – Siehe Disclaimer unten Der Held hat sich schick gemacht. Mit rotem Cape kommt der Hero Gin auf unsere Dachterrasse geflogen. Neben dem großen Auftritt überzeugt er aber eher mit Minimalismus. Ein recht dezentes Etikett, keine groß auffallende Flaschenform und sechs Botanicals sprechen eine klare und deutliche Sprache. Uns kann sowas ja recht gut überzeugen. Ob es der Geschmack auch kann, lest Ihr weiter unten. Neben dem Held gibt es noch eine Heldin. Die Ginera haben wir auch probiert. Geschichte Der Hero Gin ist noch recht neu auf dem Markt und will, zum

Weiterlesen