Martinez

Jerry Thomas war ein umtriebiger Bartender aus den USA. Er war wirklich viel unterwegs. Ein mal tourte er sogar durch Europa. Heute klingt das eher nach nichts besonderen, doch wir reden von einem Mann, der 1830 geboren wurde. Während seiner Zeit im Occidental Hotel in San Francisco verdiente er mehr als 100 Dollar. Das war mehr, als der Vize-Präsident der Vereinigten Staaten. So beliebt er damals war und so gut sein Ruf war, blieb doch nicht …

Ziegler Cherry Martini

Nach der Verkostung des Gins von Ziegler dachten wir bei den Anwendungsmöglichkeiten sofort an einen Martini. Zuerst versuchten wir eine Mischung mit 4 Teilen Ziegler Gin und 1 Teil Noilly Prat. Doch so ging der Gin unter. Wir erhöhten die Gin-Menge und gingen zu 5:1 über. So passte es schon besser, aber etwas fehlte noch. Die Eingebung brachte ein kleines Marmeladen-Glas im Barschrank. In diesem fanden sich im Sommer in Ginhead eingelegte Kirschen. Wir verfeinerten den …

Roundhouse Negroni

Wir beschäftigen uns immer noch mit dem Negroni. Er scheint uns nicht los zu lassen. Unter anderem liegt das daran, dass es sicher viele Verwendungsmöglichkeiten mit Campari und Gin gibt, wir sie aber noch nicht gefunden haben. Zum anderen hatten wir eine spannende Kombination, die wir ausprobieren wollten. Wir haben 2 cl von unseren Roundhouse Imperial Barrel Aged Gin genommen, der ein deutlich anderes Geschmacksprofil mit seinen Bourbon- und Rumähnlichen Noten hat. Mangels rotem Wermut …

Negroni Highball

In unserem Beitrag zur Negroni-Week vor einiger Zeit haben wir schon unser Lieblings-Negroni-Rezept eingebunden. Dabei hatten wir die Menge an Campari reduziert, da uns das Original zu bitter war. Doch an warmen Sommerabenden will man auch mal etwas nicht so starkes und erfrischendes. so kam uns die Idee, den Negroni noch etwas spritziger zu machen. Schnell fanden wir heraus, dass es natürlich einen Negroni Highball gibt. Wir nehmen dazu zu gleichen Teilen Gin, süßen roten …

Negroni Week 2015

Zum dritten Mal findet in diesem Jahr die Negroni Week statt. Was ursprünglich vom Imbibe Magazin gestartet wurde, wird inzwischen von Campari unterstützt. Ziel ist es, Geld für wohltätige Organisationen zu sammeln. Und so haben sich inzwischen tausende Bars weltweit gefunden, die teilnehmen. 2014 kamen aus über 1.300 Locations mehr als 120.000 $ zusammen. Vom 01. bis zum 07. Juni ist es soweit, die dritte Negroni Week läuft. Also auf geht es in die nächste …