Destille 2013 – Ein Rückblick

Destille 2013 – Craft Spirits Festival – und dann noch mit dem Special „Gin aus deutschsprachigen Ländern“? Der Tipp kam von fellow foodie und Spirituosenfreak Heimo Tscherne, und noch unterwegs in San Remo beschlossen wir kurzerhand: da wollen wir hin.. Was könnte für zwei Gin-Nerds passender sein? So wagten wir uns für ein Wochenende in die Hauptstadt. Vom 21. bis 23. November fand das Ganze in der Markthalle Neun in Kreuzberg statt. Ein nahes Hotel war …

Adler Berlin Dry Gin

Auf den Adler Berlin Dry Gin von der Preussischen Spirituosen Manufaktur haben wir schon lange geschielt. Doch dank einer netten Geste von Frau Küchenlatein, die mehr oder weniger zufällig in Berlin und auch auf Destille-Besichtigung war, weilt jetzt eine Flasche dieses Gins in unserem Hause. Vielen Dank dafür! Geschichte In Berlin-Wedding liegt sie, die Preussische Spirituosen Manufaktur. Und sie hat tiefe Fußstapfen hinterlassen. 1874 wurde per preußischer Kabinettsorder die „Versuchs- und Lehranstalt für Spirituosenfabrikation“ gegründet. Ebenso …

Broker’s London Dry Gin 47%

Eines morgens standen wir im Laden der Weinquelle Lühmann. Die Auswahl hier ist riesig, selbst auf Gin beschränkt gibt es unzählige Sorten. Wir konnten uns nicht so recht entscheiden, also fragten wir den Verkäufer mit dem Hinweis, dass wir Blue Gin mögen, was er uns empfehlen würde. Spontan griff er eine Flasche Broker’s London Dry Gin mit „die haben wir gerade im Angebot“. Somit landete die Flasche mit dem Hut, nicht zu verwechseln mit der mit …

Reisetbauer Blue Gin

Ich habe keine Ahnung, wie viele Jahre es her ist, dass wir in den Metro-Angeboten einen Reisetbauer Blue Gin entdeckten. Wir kauften ihn und gingen damals noch ganz unbedarft an die Sache heran. Schmeckt ungewöhnlich und gut, wird getrunken. Schon damals stand für uns fest, wenn ein Geschmack mit einer Farbe benannt werden muss, dass erhält der Blue Gin auch dafür den Namen „Blau“. Irgendwann war die Flasche dann leer. Eine neue musste her, doch in …

Beefeater 24

Das Ziel war klar: Beim kurzen Zwischenstopp in Dubai wollten wir nur schnell durch den Duty-Free-Bereich, uns eine Flasche Hendrick’s und eine Flasche Bombay Sapphire schnappen, und dann weiter zum Gate in Richtung Hamburg. Die Flasche Hendrick’s hatten wir schnell in der Hand, doch wie das manchmal so ist, man geht noch mal ein bißchen in Regal stöbern. Genau das passierte uns. Bei einer Runde um  das Regal, mit dem Auge die Flaschen scannend, fiel …