Schlagwort-Archive: Spring Gin

Peter Spanton No. 9 Cardamom

Die Mixer von Peter Spanton kommen aus London. Mit dem Spruch „It’s all a matter of taste“ wirbt man für seine Premium-Mixer, die durchnummeriert sind. Wir haben ein Cardamom-Tonic aufgetrieben. Und wir sind gespannt, ob es dem Premium-Anspruch standhält.

Was der Hersteller sagt:

With its delicate flavours of cardamom, No 9 is an ideal mixer for gin but also refreshingly different served on its own, chilled or over ice. Try serving with a slice of crisp green apple for an even fresher G&T.

Quelle: http://www.peterspanton.com/

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Weiterlesen

Syndrome Premium Tonic Raw

Es ist schon eine Weile her, dass wir das Syndrome Premium Indian Tonic verkostet hatten. Von unserem Belgien-Trip hatten wir das Syndrome Premium Tonic Raw mitgebracht. Erst zu Hause stellten wir fest, dass es mit obigem verlinkten Premium Indian Tonic identisch ist. Doch so ganz dasselbe scheint es nicht zu sein. In der Verkostung zeigten sich Unterschiede zu der ehemaligen Verkostungsnotiz. Deswegen erscheint es jetzt hier mit eigenem Artikel.

Was der Hersteller sagt:

In creating Syndrome Tonic, we have adopted a pharmacist’s approach and applied it to the unique standards of modern mixologists. We took a hard look at the medicinal beginnings and translated them to higher quinine concentrations and an unconventional citrus infusion. Closer to the raw formula that was concocted in colonial times to fend off malaria fevers.

Der Geschmack

Weiterlesen

Schweppes Orange Blossom & Lavender Tonic

Unsere Leser sollten es inzwischen wissen; Wir waren in Belgien. Deswegen brauche ich auch nicht groß die Geschichte mit den vielen Tonics, die es bei uns nicht gibt, zu wiederholen.

Ebenfalls in Antwerpen haben wir dieses Schweppes Tonic aus Spanien gekauft. Orange Blossom & Lavender klingt recht blumig, und wir dachten vor dem Verkosten, dass es nicht so wirklich unser Fall sein würde. Doch wir wurden eines Besseren belehrt.

Was der Hersteller sagt:

Für die Suche nach einem anderen Premium-Gin Tonic kommt Schweppes Tonic Azahar mit Aromen & Lavendel trocken und Zitronensäure kompletten Destillate Charakter. Perfekt mit Premium-Wodka oder weißen Rum.

Quelle: schweppes.es – Google Translate

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Weiterlesen

Fentimans Spring Gin & Tonic

Fentimans Spring Gin TonicWährend es bei Fentimanss auf der Website zwei premixed Drinks mit Bloom Gib gibt, haben wir in Belgien einen mit Spring Gin gefunden. Dieser ist allerdings bei Fentimans nicht zu finden. Nur Spring Gin listet ihn. Und auch hier sind die Informationen eher spärlich.

Spring Gin ist eine belgische Gin-Marke, von der wir schon den Gin mit Basilikum probiert haben. Über den in diesem vorgemixten Gin Tonic enthaltenen Gin können wir so nicht viel sagen. Das Tonic von Fentimans fanden wir jedenfalls recht gut, wenn auch etwas ungewöhnlich.

Mit dem Spring Gin fanden wir eine Zitrusbombe vor uns. Das gelbe Etikett darf hier gerne als Anspielung auf die Zitrone genommen werden.

Fentimans Spring Gin Tonic

Wir probieren

Schon im Geruch haben wir eine deutliche Zitrusdröhnung mit einem blumigen Einschlag. Im Geschmack finden wir dann den Wacholder des Gins und eine angenehme Bitternote des Tonics. Auch hier ist die Zitrone deutlich vorhanden. Dabei hinterlässt sie einen leicht herben Eindruck. Wir finden den Gin Tonic so ganz nett, aber etwas zu stark auf der Zitrusseite.

Auf der Rückseite der Flasche wird empfohlen, den fertigen Gin Tonic mit Zitronenzeste und viel Eis zu trinken. Wir haben das probiert und finden das Getränk sehr schön. Man muss Zitrone mögen, denn die ist jetzt sehr prägnant. Aber das starke Aroma stört nicht. Es darf eben nicht stören, wenn die anderen Aromen des Gins in den Hintergrund treten und nur noch leicht ergänzen.

Von alles fertig gemixten Gin Tonics, die wir bisher probiert hatten, ist dieser der bisher Beste. Er ist auch der einzige, der in einer Glasflasche kommt. Der Grund dürfte relativ einfach sein. Hier wurde kein Massen-Industrieprodukt für den Supermarkt hergestellt, sondern eine Kleinserie mit guten Zutaten.

Eine Bezugsquelle in Deutschland habe ich leider nicht. Bleibt wohl nur, nach Belgien zu fahren und die Läden zu durchsuchen.

Disclaimer

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn Ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

Ledger’s Tonic Water & Tangerine

Ein weiteres Mal haben wir ein Tonic mit einer Geschichte von 18hundert-irgendwas vor uns. Und ein weiteres mal haben wir ein aromatisiertes Tonic aus Spanien. Nach dem Licorice von Ledger’s Tonic verkosten wir nun Tangerine. Das liegt mir vom Namen auch schon eher.

Wie die anderen Tonics von Ledger’s wird hier mit Stevia gesüßt. Wir mögen den Geschmack von Stevia ja nicht so und sind gespannt.

Was der Hersteller sagt:

Frisch und unverwechselbaren Geschmack von Mandarine mit Zitronensäure Berührung, fügt er mit viel Stimmung in, trocken oder fruchtig Sie.

Es bringt Frische und den unverwechselbaren Geschmack von frischen Mandarinen mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. Harmoniert mit vielen Getränken, ob fruchtig oder trocken. Ideal allein zu jeder Tageszeit zu genießen.

Quelle: http://www.ledgerstonic.com/ – Google Translate

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Weiterlesen

Spring Gin Basil

Ein kürzlicher Wochenend-Roadtrip führte uns nach Belgien und in die Niederlande. Und auch wenn wir einen sehr schönen Spirituosen-Händler in Antwerpen entdeckten, kauften wir diesen Spring Gin Basil unterwegs in einem Delhaize-Supermarkt in Wuustwezel.

Uns reizte die Angabe der Limitierten Edition auf der Flasche. Und so schnappten wir uns Flasche 743 von 1800. Auf der Website von Spring Gin ist der Basil inzwischen nicht mehr zu finden. Dafür aber andere schön klingende Versionen.

Geschichte

Über die Firma selbst ist nicht wirklich etwas zu erfahren. Die Website ist von 2016. Spannend finden wir die limitierten Editionen, von denen es so einige gibt. Auch einen fertigen Gin & Tonic von Fentimans gibt es mit Spring Gin.
Weiterlesen

Moose Tonic Syrup

Es gibt Tonics wie Sand am Meer. Gerade sind wir aus Belgien und den Niederlanden zurück und haben 18 Tonics mitgebracht, die wir noch nicht probiert hatten. Doch Tonic kann man auch selbst machen. So dachten es sich vier Freunde aus Ellwangen und kreierten den Moose Tonic Sirup.

Die Zutatenliste

Wasser, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Ahornsirup, Agavendicksaft, getrocknete Chinarinde, frische Orangen, frische Zitronen, frische Limetten, Gewürzmischung, natürliche Aromen.

Was der Hersteller sagt:

Ein erstklassiger Gin verdient einen erstklassigen Tonic. Daher haben wir MOOSE tonic syrup kreiert.

Unser Produkt ist 100% vegan und besteht ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen. Es schließt neben tierischen Erzeugnissen im Endprodukt und während der Verarbeitung auch Gentechnik aus.

Weiterlesen