N GIN VLC

Zwar trinken die Briten noch immer mehr Gin als die Spanier, doch was den Umsatz angeht, überholen die Spanier uns Deutsche um das fünffache. Gin, und auch Gin Tonic im Ballonglas, ist in Spanien noch immer der Trend. Abgesehen davon, dass Spanien abgefahrene Tonic-Sorten hat, die wir auch gerne noch mal probieren würden, haben sie recht viele hochwertige Gins. Zu unseren bisherigen spanischen Favoriten Only, Gin Mare und Ginabelle gesellt sich nun N GIN VLC aus Valencia. Geschichte …

Indi & Co Strawberry Tonic

Wir durften schon das eine oder andere ungewöhnliche Getränk probieren. Auch Tonics mit diversen Zusätzen wanderte schon durch unsere Gläser. Am ungewöhnlichsten erscheint uns aber bisher dieses Strawberry Tonic aus dem spanischen Hause Indi & Co. Mazeration und Destillation kennen wir eher von der Gin-Herstellung. Doch in Andalusien macht Indi & Co Mixer daraus. Die Limonaden werden dann aus den Konzentraten, die nach der Destillation zur Verfügung stehen, mit frischen Säften hergestellt. Erdbeere, Holunder und …

Live Gin

In Handarbeit werden auf Mallorca kleine Mengen des Live Gin nach dem London Dry Verfahren hergestellt. Alle Zutaten stammen aus der Region (Mallorca), werden von Hand geerntet und mazerieren zusammen in der Kupferbrennblase. Nach der Destillation wird dieser auf Zitrusaromen ausgelegte Gin unfiltriert und damit unverfälscht auf Flaschen abgefüllt. Geschichte Was ursprünglich nur als Aktion zum Jubiläum der Agentur livewelt aus Gütersloh gedacht und auf 500 Flaschen limitiert war, schien eingeschlagen zu haben. Erst vor …

Only Premium Gin

In einem kleinen Whiskey- und Weinladen in Lübeck stöberten wir durch das übersichtliche Gin-Regal. Dabei stach der Only Premium Gin mit seiner markanten roten Flasche hervor. Zudem war er der einzige vorhandene Gin, den wir nicht kannten. Auch die Aufstellung an Botanicals auf der Flaschenfront klang schräg genug, um uns den Gin aus Barcelona kaufen zu lassen. Geschichte Über den Hersteller, die Destilerías Campeny, ist nicht so viel an Informationen zu finden. Der Punkt History auf …

Get Back Blue Gin

Und wieder haben wir einen Gin aus Spanien. Von der Destillerías Acha aus dem Baskenland stammt dieser hübsch blass-türkise Get Back Blue Gin. Geschichte Die Destillerías Acha wurden 1831 von Paul Pomes in Amurrio gegründet. Laut Website ist es das älteste Unternehmen im Baskenland und eines der ältesten Familienunternehmen in Europa. Der Gin selbst ist leider nicht auf der Website des Herstellers zu finden.

Qyuzu Premium Tonic Water

Seit 2013 gibt es ein neues Tonic aus Spanien. Qyuzu, so sagt der Name schon, ist ein „Premium Tonic Water“ mit Yuzu, einer Zitrusfrucht aus Japan und China. Was da von der Firma Tropextrakt, lustigerweise aus Frankfurt und nicht aus Spanien, vertrieben wird, hat auch eine vernünftige Zutatenliste: Wasser, Zucker, 2,3% Yuzusaft, Kohlensäure, Citronensäure, Chinin. Die 200ml Dose, in die Qyuzu Premium Tonic Water abgefüllt wird, hat ein schickes Design und erinnert an eine japanische Bierdose. Doch …

Ginabelle Gin

Spanien ist Gin-Land Nr. 1. Aus Galizien stammt ein interessanter Gin, der Ginabelle Gin, der aus Mirabellen und Albariño-Trauben hergestellt wird. Wenn das nicht spannend klingt. Geschichte Die traditionsreiche Familienbrennerei Pazo de Valdomiño stellt seit 1877 im Süden Galiziens Destillate aus Albariño-Trauben her. Besonders bekannt sind sie für ihre Liköre, die ebenfalls aus den genannten Trauben hergestellt werden. Dabei kommen viele Kräuter und Früchte aus eigenem Anbau zum Einsatz.