Schweppes Orange Blossom & Lavender Tonic

Unsere Leser sollten es inzwischen wissen; Wir waren in Belgien. Deswegen brauche ich auch nicht groß die Geschichte mit den vielen Tonics, die es bei uns nicht gibt, zu wiederholen. Ebenfalls in Antwerpen haben wir dieses Schweppes Tonic aus Spanien gekauft. Orange Blossom & Lavender klingt recht blumig, und wir dachten vor dem Verkosten, dass es nicht so wirklich unser Fall sein würde. Doch wir wurden eines Besseren belehrt. Was der Hersteller sagt: Für die Suche nach …

Ledger’s Tonic Water & Tangerine

Ein weiteres Mal haben wir ein Tonic mit einer Geschichte von 18hundert-irgendwas vor uns. Und ein weiteres mal haben wir ein aromatisiertes Tonic aus Spanien. Nach dem Licorice von Ledger’s Tonic verkosten wir nun Tangerine. Das liegt mir vom Namen auch schon eher. Wie die anderen Tonics von Ledger’s wird hier mit Stevia gesüßt. Wir mögen den Geschmack von Stevia ja nicht so und sind gespannt. Was der Hersteller sagt: Frisch und unverwechselbaren Geschmack von Mandarine mit Zitronensäure Berührung, fügt …

Macaronesian White Gin

Kurz vor Weihnachten führten wir mit einer Freundin einen kleinen Gin-Tausch durch. Bei uns blieb eine Probe des Macaronesian White Gin.  Der Gin war uns schon vorher aufgefallen, weil er regelmäßig in den Amazon-Angeboten auftauchte. Dass die schöne weiße Flasche aus gebranntem Ton nun so bei uns landete, erfreute uns natürlich sehr, und so machten wir uns ans Probieren. Geschichte Die Destilería Santa Cruz de Tenerife präsentierte 2013 den Macaronesian White Gin. Inspiriert wurde er von …

Wint & Lila

Ersten Kontakt mit Wint & Lila Gin hatten wir in der südhessischen Pampa. Mitlesende aus Bensheim-Auerbach mögen uns diesen Ausdruck verzeihen. Im dortigen Burggraf Bräu konnten wir einen interessanten Gin Tonic nach Art eines Mojitos probieren. Nun haben wir uns auch dem darin enthaltenen Wint & Lila Gin zugewendet und waren gespannt, wie sich ein weiterer Minze-Gin schlägt. Geschichte In Cadiz, im Jahre 1645, bildeten Juan de Wynt and Sweerts und Margarita de Lila Blanco eine …

Bayswater London Dry Gin

Wir sind verwirrt. Steht auf der Flasche des Bayswater Gins noch Distilled and Bottled in London, was passen würde, da der Name des Gins auch der eines Stadtteils der britischen Metropole ist, kommt der Gin eigentlich aus Spanien. Der Name des Herstellers, Casalbor, sagte uns erst nichts, doch beim Durchsehen des Portfolios stellten wir fest, dass wir schon den Rum Pampero Anniversario aus dem Hause Casalbor getrunken haben. Auf der anderen Seite macht es natürlich …

n2 – ngintwo – pink

Neben dem N GIN VLC hat DHV Destillate noch einen weiteren Gin, den es in zwei Versionen gibt. Den n2 – ngintwo haben wir schon verkostet, doch es gibt noch eine farbige Variante. Der Grund-Gin ist der gleiche wie beim N Gin Two, doch es kommen bei der pink-Version noch Erdbeeren hinzu. Geschichte Über DHV Destillate Premium, den Hersteller, haben wir nicht viel gefunden. Lediglich die Produktseite der Gins und eines Vodkas. Doch die Destillerie scheint dem …

n2 – ngintwo

Neben dem N GIN VLC hat DHV Destillate noch einen weiteren Gin, den es in zwei Versionen gibt. Diesen hier, den n2 – ngintwo, und noch ein mal den gleichen mit Erdbeeren. Letzteren wollen wir ein anderes mal vorstellen. Geschichte Über DHV Destillate Premium, den Hersteller, haben wir nicht viel gefunden. Lediglich die Produktseite der Gins und eines Vodkas. Doch die Destillerie scheint dem Weingut Bodegas Nodus zu gehören, die seit 1985 auf 540 Hektar …