Schlagwort-Archive: Krucefix

Brin Kruce

Wir probieren heute mal keinen Gin, sondern Brin Kruce, ein Wacholderdestillat. Und nun könnten wir anfangen uns zu streiten. Denn Wacholder ist der einzige Bestandteil, der auch in Gin vorhanden sein muss. Damit könnte man ein reines Wacholderdestillat durchaus auch Gin nennen.

Da aber viele mit Gin auch Botanicals verbinden, die über den Wacholder hinausgehen, bleiben wir hier bei der Bezeichnung, die auch der Hersteller Krucefix verwendet: Wacholder-Spirituose.

Neben Brin Kruce gibt es von Krucefix noch Fin Spruce, ein Destillat mit Fichtennadeln. Doch um dieses werden wir uns zu geeigneter Zeit noch auf foodfreak.de kümmern.

Geschichte

Krucefix ist eine handwerklich arbeitende Destille aus den slowenischen Karawanken. Von eben dort kommen auch die Zutaten für die hergestellten Spirituosen. Handgepflückt und immer frisch sorgen sie für beste Qualität.

Bei der Destille 2017 in Berlin erhielt der Brin Kruce eine Bronzemedaille in der Kategorie Gin.
Weiterlesen