Koval Dry Gin

Mit dem Verkostungspaket von Flaviar erhielten wir auch den Koval Dry Gin. Koval ist vor allem für Whiskey bekannt, stellte aber neben Likören, Vodka und Brandy auch einen Gin her. Dieser ist aus 100% Bio-Getreide, selbst bio-zertifiziert und koscher. Bei unserer Recherche haben wir drei verschiedene Flaschen-Layouts von Koval gefunden. Eines davon unter dem Namen Sylvan. Wir haben bei Koval nachgefragt. In allen drei Flaschen steckt das gleiche Produkt. Geschichte Die Koval Distillery wurde 2008 …

Death’s Door Gin

Eine nette Anekdote verbirgt sich hinter der Miniaturflasche auf dem Bild. An unserem letzten Tag in Denver waren wir im Acorn essen und entdeckten quer gegenüber des Restaurants einen Liquor Store. Doch dieser hatte, im Vergleich zu den anderen üblichen Stores, eine komplett andere Auswahl. Es gab nur das Gute, und davon meist nur das Bessere. Wir hätten hier gerne den Laden leer gekauft, doch der deutsche Zoll hätte das sicher nicht verstanden. Also erstanden …

Texelse Jongen

Der Jenever, also der holländische Name der Wacholderbeere, gibt dem Genever seinen Namen. Der auch Holland-Gin genannte Genever wurde in den Niederlanden schon lange vor dem Gin in England hergestellt. Doch effektiv ist es nichts anderes, als ein Brand mit Wacholderbeeren. Nun zieht auch endlich bei uns im Blog ein Vertreter dieser holländischen Spirituose ein. Bei einem Urlaub auf der holländischen Insel Texel versuchten wir eine lokale Spezialität zu finden. Mit dem Texelse Jongen wurden …

Svensk Gin

Svensk Export Vodka scheint mit einer der größten Exporteure von Vodka und Gin zu sein. Die Produkte, und damit auch dieser Svensk Gin, wurden sogar schon bei IKEA in der Türkei gesichtet. Wir wollten nun auch testen, was hinter dem Gin aus dem Land des Vodkas und des Aquavit steckt. Geschichte Die Website des Herstellers, Svensk Vodka Export aus Stockholm, ist leider nicht sehr hilfreich, um Informationen über das Unternehmen zu finden. Hergestellt wird Gin und Vodka, …

Dodd’s Gin

Einen interessanten Ansatz geht The London Distillery Company mit Dodd’s Gin an. Die Botanicals für den Gin stammen komplett aus Bio-Anbau. So auch der Honig, der enthalten ist. Er kommt aus den Bienenstöcken der The London Honey Company, die lokal produziert. Der Grundalkohol wird mit einem Teil der Botanicals in einer 140-Liter-Kupfer-Destille namens „Christina“ destilliert. Die empfindlicheren Botanicals werden mit einer kleinen Menge dieses Alkohols 24 Stunden mazeriert, bevor sie in „Little Albion“, einem Rotationsverdampfer, …

Lyonel Dry Gin

Wir wurden gefragt, ob wir gerne ein paar Gin-Sorten verkosten würden. Natürlich möchten wir das. Schwups kamen per Kurier einige Proben. Darunter der Lyonel. Geschichte Der Lyonel Dry Gin stammt von der Wiegand Manufaktur in Weimar. In handwerklicher Kleinarbeit wird hier destilliert. Die Zutaten für die Produkte stammen aus regionalen Quellen. Auf dem Markt ist dieser Gin erst seit November 2013. Somit ist er ein absoluter Neuzugang. Wir sind gespannt, wie er sich schlägt. Interessieren …