Leopold Organic Sloe Gin

Die Destillerie Farthofer ist für ihre qualitativ hochwertigen Brände bekannt. Doch man scheut sich nicht, in Kooperation mit anderen auch weitere schöne Produkte herzustellen. So entstand mit Klaus Leopold aus Singapur ein Sloe Gin. Es waren drei klare Anforderungen, auf deren Basis dieses Produkt entstand. Der Alkoholgehalt sollte unter 30% liegen. Der Likör sollte zu 100% Bio sein. Und er sollte trocken, also nicht süß, ausfallen. Wir denken, diese Anforderungen erfüllt der Sloe Gin locker. …

Elephant German Sloe Gin

Es nennt sich Gin und muss nicht mal Gin sein. Nicht mal Wacholder muss drin sein. Geht man als Hersteller streng nach der EU-Verordnung (Punkt 37), nimmt man billigen Alkohol, Schlehensaft und natürliche Aromastoffe. Dann kommt noch Zucker dazu, verdünnt auf 25% und schreibt, damit es gut klingt, Sloe Gin drauf. Im Grunde ist es aber nichts anderes als ein Schlehenlikör. Oder man macht es wie bei Elephant Gin. Dort wird der hauseigene und sehr …

Unterthurner Gin

Die Nachfrage von Kunden brachte Stephan Unterthurner dazu, sich in den weit gefächerten Gin-Markt zu wagen. Seit Generationen stellt die Brennerei aus lokalen Wacholderbeeren schon reine Wacholderbrände her. Der Schritt zum Unterthurner Gin war dann nicht mehr weit. Besonders ist hier die bewusste Entscheidung, die Zubereitung als Blend auszuführen und nicht zu versuchen, den nächsten London Dry auf den Markt zu bringen. Als wir lasen, dass ein Himbeergeist verwendet wird, hatten wir erst Bedenken. Zu …

Ferdinand’s Saar Dry Gin

Achtung, dieser Gin benötigt einen Korkenzieher. Ja, wie eine Weinflasche kommt er daher, der Ferdinand’s Saar Dry Gin. Kein Wunder, denn es ist auch Wein drin: Riesling Spätlese von der großen Lage Saarburger Rausch. Wer hört sie jetzt nicht, die Sprüche von Terroir und so weiter? Doch irgend was muss ja dran sein, sonst wären die Weine nicht immer so hoch gelobt. Und sonst würden Capulet & Montague ihn ja nicht mit Gin mischen. Geschichte Wie …

Iris Dry Gin

Zusammen mit dem Geranium 55° Overproof Gin erhielten wir noch eine Verkostungsprobe vom Iris Dry Gin vom Scholerhof. Zu den Referenzen des Scholerhofs zählen unter anderem Tim Raue, Süllberg Seven Seas, der Bayerische Hof in München und einige mehr. Wir sind gespannt auf diesen Schwarzwälder Gin. Geschichte Hinter dem Scholerhof steckt Iris Krader. Und hinter Iris Krader steckt ein kleines Weingut mit Brennerei und eine 100jährige Weinbaugeschichte. Schon der Großvater sagte: Doppelt gebrannt ist besser …

Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin

Das erste Mal probierten wir Monkey 47 in Singapur. In einer Rooftop-Bar, die allerdings nur auf dem Vordach des dahinter stehenden hohen Gebäudes war, bestellten wir einen und bekamen ihn mit Tonic. Schlecht schmeckte das nicht. Doch Dank Frau Cucina Casalinga, die uns diesen Gin zukommen liess, konnten wir ihn nun endlich pur probieren. Vielen Lieben Dank an Frau Casalinga! Geschichte Erst seit 2010 gibt es Monkey 47. Damals kamen die ersten 2.500 Flaschen auf …