Schweppes Orange Blossom & Lavender Tonic

Unsere Leser sollten es inzwischen wissen; Wir waren in Belgien. Deswegen brauche ich auch nicht groß die Geschichte mit den vielen Tonics, die es bei uns nicht gibt, zu wiederholen.

Ebenfalls in Antwerpen haben wir dieses Schweppes Tonic aus Spanien gekauft. Orange Blossom & Lavender klingt recht blumig, und wir dachten vor dem Verkosten, dass es nicht so wirklich unser Fall sein würde. Doch wir wurden eines Besseren belehrt.

Was der Hersteller sagt:

Für die Suche nach einem anderen Premium-Gin Tonic kommt Schweppes Tonic Azahar mit Aromen & Lavendel trocken und Zitronensäure kompletten Destillate Charakter. Perfekt mit Premium-Wodka oder weißen Rum.

Quelle: schweppes.es – Google Translate

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Zuerst haben wir das Schweppes Orange Blossom Lavender pur probiert. Die Hauptaromen riechen wir auch sofort heraus. Sowohl Orangenblüte als auch Lavendel sind deutlich, allerdings ist der Geruch ist nicht übertrieben blumig, sondern angenehm. Auf der Zunge ist das Tonic dann trocken und bitter. Dazu kommt der fruchtig-orangige Geschmack. Es gefällt uns sehr gut. – ein schönes Tonic.

mit Gin – Die Brücke

Mit dem Gin von Remagen haben wir deutlich Wacholder in der Nase. Dazu gesellen sich Aromen von Süßholz und Lakritz. Auch im Geschmack finden wir den Wacholder als erstes. Die Kombination aus trocken und bitter ist hier aber dann leicht unangenehm. Auch – wohl wegen des Lavendels – entsteht ein Eindruck von Seife.

mit Gin ‑ Spring Basil

Das Basilikum aus dem Gin ist mal wieder deutlich. und es riecht wie getrocknetes. Mehr ist im Geruch nicht zu finden. Uns gefällt das nicht so. Im Mund ist der Gin Tonic dann trocken und unangenehm bitter. Vor allem bittere Kräuter schmecken wir. Unser Fall ist das nicht.

mit Gin ‑ Buss 509 Rebel Cut

Deutlicher Wacholder wird von leichten Kräuteraromen ergänzt. Im Geschmack mit dem zweiten belgischen Gin zeigt sich dann auch der Wacholder. Im Gegensatz zu den anderen Gin Tonics ist dieser angenehm bitter aber trotzdem nicht rund.

Urteil

Wir mögen das Schweppes Orange Blosson Lavender pur sehr gerne. Es gibt sich als eine schöne Limonade.

Als Mixer konnte es uns aber nicht überzeugen. Von den drei verkosteten Gins wollte keiner so richtig passen.

Quelle

Wir haben unser Schweppes Orange Blossom Lavender in Belgien gekauft. In Deutschland haben wir es bei Kuhns Trink Genuss gefunden.

Disclaimer

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert. Er enthält allerdings Affiliate-Links zu Amazon und eventuell zu anderen Anbietern. Wenn Ihr über diese etwas bestellt, kommen die Einnahmen daraus diesem Blog zugute – auch in Form von Tests wie diesem. Danke.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud