REWE Beste Wahl Tonic Water

„Beste Qualität zum besten Preis.“ Das verspricht REWE zu seinen Produkten der Reihe „Rewe Beste Wahl„. Wir haben in unserem nächsten Rewe Center aus genau dieser Produktreihe ein Tonic Water gefunden, welches wir natürlich unbedingt probieren mussten. Leider nimmt es Rewe nach dem Qualitätsversprechen nicht mehr ganz so genau und gibt sich zu dem Produkt recht verschwiegen.

Was der Hersteller sagt:

Leider sagt Rewe auf seiner Internetseite gar nichts zu diesem Tonic. Nicht mal eine Zutatenliste gibt es im Online-Shop.

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Leider riecht das Tonic nach „Standard“. Sprich, nicht doll. Das Aroma von Zitronensäure ist deutlich und erinnert eher an Limo. Der Geschmack lässt sich recht gut mit „unschön“ beschreiben. Zugute halten muss man dem Tonic die feinperlige Kohlensäure. Es ist unangenehm säuerlich, hat eine komisch Süße und auch eine komische Bitterkeit. Auch wenn kein Süßstoff drin ist, schmeckt es so. Dieses Tonic finden wir nicht lecker.

mit Gin – Ophir

Mit dem Gin mit dem Elefanten drauf riecht der Gin Tonic fast neutral. Auch hier haben wir das Zitronensäure-Limo-Aroma. Nach dem ersten Schluck fragen wir uns, ob wir den Gin vergessen haben. Er geht komplett unter und wird vom Tonic überbügelt. Der Drink schmeckt nicht nach viel. Etwas Kubebe und Zimt lassen dann doch den Gin erahnen. Bei diesem Gin Tonic ist es schade um den Gin.

mit Gin – Modernist

Der Gin Tonic riecht kräuterig und angenehm. Das ist nach den ersten Erfahrungen überraschend. Er macht einen trockenen Eindruck. Etwas Thymian kommt mit durch. Auf der Zunge ist er staubtrocken. Die Mixtur schmeckt nicht schlecht. Dennoch fühlt es sich zungenbürstig und zestig an. Kräutergeschmack und etwas Nadeliges ergänzen sich mit einer Note von Salzlakritz. Auf jeden Fall spannend.

mit Gin – Stern 44

Mit dem Stern 44 Gin zeigt sich das Rewe Beste Wahl Tonic von seiner grünen Seite. Dazu kommen Aromen von Lakritz, Anis und Sternanis. Es schmeckt dann auch grün und nach Anisbonbon. Am Gaumen hinterlässt es eine unangenehme Bitternote.

mit Gin – Brandstifter

Das Tonic riecht mit dem Berliner Gin fast neutral. Ein Anflug von blumigen Noten schafft es noch in die Nase. Wacholder schmecken wir erst, wenn wir den Gin Tonic schlucken. Dazu kommen blumige Aromen. Rund ist der Drink nicht. Das zeigt auch der bittere Nachklang und der medizinische Geschmack.

Urteil

Pur ist das Rewe Beste Wahl Tonic Water nicht unser Fall.

Als Mixer ist es zwar verwandlunsfähig, zeigt sich aber auch hier nicht wirklich von der besten Seite. Einzig mit dem Modernist Gin haben wir einen akzeptablen Gin Tonic hin bekommen.

Quelle

Erhältlich ist das REWE Beste Wahl Tonic Water direkt bei REWE.

Disclaimer

Dieser Artikel wurde in keinster Art gesponsert, enthält aber Links von Amazons Affiliate-Programm, die entsprechend gekennzeichnet sind. Sollte es Euch gefallen haben und Ihr möchtet uns unterstützen, dann könnt Ihr über diese Links einkaufen. Euch kostet es nicht mehr, und wir erhalten einen kleinen Betrag davon als Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud