Qcumber with Spicy Ginger

Qcumber with Spicy GingerNach der normalen Version von Qcumber haben wir eine weitere Variante probiert. Wie schon im Artikel zur einfachen Version angekündigt, gibt es neben einer Sorte mit Mint noch diese, die Spicy Ginger. Zusätzlich zur Gurke wurde hier noch Lemongrass-Öl und eben Ingwer verarbeitet.

Was der Hersteller sagt:

Qcumber with Spicy Ginger – an exciting blend of natural cucumber and spicy ginger with just a hint of lemongrass oil. Enjoy served on its own or perfect as a mixer for whisky and other amber spirits.

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Der Geruch nach Salatgurke ist deutlich. Wir haben etwas Ingwer in der Nase. Ein Hauch saure Gurke drängt sich uns auf. Ein bisschen erinnert das Getränk an Senfgurke. Wir schmecken Salatgurkensaft mit etwas Ginger Beer. Die Kombination ist recht ungewöhnlich ,aber gar nicht schlecht.

mit Gin – Diplome

Wir haben fast keine Gurke mehr in der Nase. Der Geruch ist mild. Am Gaumen ist der Gin Gurke trocken. Wir schmecken leicht Fenchel. Mit etwas Limette ist der Drink ganz gut, aber nicht rund.

mit Gin ‑ OMG

Ein guter und angenehmer Geruch geht von den Mixgetränk aus. Pfeffer und Ingwer passen gut zusammen. Eben so nett dazu die leichten Aromen von Gurke. Im Geschmack haben wir dann so viel Pfeffer, dass es zu intensiv wird. Wir sind nicht mehr sicher, ob die Schärfe vom Pfeffer oder vom Ingwer ausgeht. Was gut riecht, wird im Geschmack unausgewogen.

mit Gin – Boss Tweed

Ein Geruch von leicht säuerlichen Holzchips und Mash, wie es bei Whiskey verwendet wird, lädt nicht zum Trinken ein. Der Geschmack ist dann süß sauer. Ingweraromen versuchen sich durch gequollene Holzchips durchzusetzen. Die Mischung geht nicht.

mit Whiskey – Koval Bourbon

Außer Konkurrenz haben wir dann noch einen Bourbon probiert. Qcumber empfiehlt ja auch Whiskey dazu. Wir riechen sowohl den Bourbon, als auch die Gurke heraus. Ein Hauch Vanille vom Bourbon schwingt mit und passt zu der malzigen Süßlichkeit. Wir schmecken einen Mint Julep mit leichten Gurkenaromen. So passt es ganz gut.

Urteil

Pur finden wir Qcumber with Spicy Ginger ungewöhnlich ,aber nicht schlecht.

Mit Gin kommt Qcumber with Spicy Ginger nicht so richtig klar. Dagegen macht es mit Whiskey, zumindest mit Bourbon, eine recht gute Figur.

Quelle

Qcumber ist im Moment in Deutschland noch nicht so stark verbreitet. In UK ist es in diversen Supermärkten erhältlich. Sicher wird sich das hierzulande noch geben. Wir haben es bisher nur in der normalen Version bei Amazon gefunden.

Disclaimer

Qcumber with Spicy Ginger wurde uns von Beverage Concepts kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud