Indi & Co Lemon Tonic

Indi & Co Lemon Tonic

Nachdem wir schon das Indi & Co Botanical Tonic Water probiert hatten und wir es toll fanden, wollten wir auch noch die anderen Sorten von Indi & Co ausprobieren.

Neben dem normalen Tonic gibt es noch dieses Lemon Tonic sowie eine Kola und eine Orangenlimonade.

Kalamansi, japanische Yuzu, Orangenblüten aus Sevilla und Chinarinde aus Peru machen dieses Tonic zu einem besonders fruchtigen Erlebnis.

Was der Hersteller sagt:

Am Gaumen intensive Zitrusaromen von Zitrone und Yuzu, die Frische der persischen Kalamansi und süßer Duft der Orangenblüten.

Im Mund die Vielfalt und Ausgewogenheit der verschiedenen Zitrusfrüchte und erfrischenden Geschmack, leicht gesüßt, und dass in den Mund anhalten. – (Google Translate)

Der Geschmack

pur (kühlschrankkalt)

Deutliche intensive Aromen von Zitrus, und besonders ein Anklang an Kaffirlimette zeichnen dieses Tonic aus. Es ist säuerlich und hat Bitternoten von Zitrusfrüchten. Die Bitterkeit ist angenehm; sowohl Säure als auch Süße sind ausgewogen. Gepaart mit dem feinen Prickeln der Kohlensäure ist es sehr lecker.

mit Gin – Granit

Der Gin geht im Tonic unter. Riechen können wir ihn gar nicht. Wir erschnuppern frisch geriebene Limettenschale und Kiefernharz. Auch der Geschmack ist zu den Zitrusaromen harzig und unangenehm bitter.

mit Gin ‑ Biercée

Wir haben das Gefühl, wir hätten ein Getränk aus einem Brausetütchen gemischt. Genauer Zitronenbrause, und jemand hat Fenchelaroma rein gekippt. Eine sehr ungewöhnliche Mischung haben wir hier im Glas, die nicht wirklich überzeugt.

mit Gin – Pink 47

Deutlich riechen wir Zitrus und Wacholder. Der Geruch ist sehr angenehm, und der Gin ergänzt sich gut mit dem Tonic. Beim Geschmack werden die Zitrusaromen etwas abgedämpft. Das Säuerliche und der Wacholder passen gut zusammen.

mit Gin – Wint & Lila

Ein wahre Zitrusdröhnung ist dieser Gin Tonic. Der Gin passt sich sehr gut den feinen Zitrusaromen des Tonics an. Keine der beiden Akteuren übertreibt und so bekommen wir einen feinen Gin Tonic, der auch gerne als bessere Zitronenlimonade herhalten kann.

mit Gin – Gentleman’s Needs

Mit dem selbst gemachten Gin durch Mazeration kann das Tonic recht viel anfangen. Finden wir im Geruch erst nur saure Zitrone, wird es im Geschmack eine herb saure Mischung die sehr gut passt. Der Gin kann sich gegen die Aromen des Tonics nicht so richtig durchsetzen, ergänzt es aber einigermassen. Eine leichte Bitterkeit mit fruchtigen Zitrusaromen erfreuen den Gaumen.

mit Gin – G+

Im Geruch haben wir deutlich Zitrone und Anis. Im Geschmack ist es dann ähnlich. Ein bitterer Aniston mit dem Geschmack der Zitronen macht diesen Gin Tonic eher gewöhnungsbedürftig.

mit Gin – Only

Deutlich riechen wir Zitrone und etwas blumiges. Der Geschmack gibt uns dann runde Zitronenaromen die ausgewogen sauer sind. Die Bitterkeit des Tonics ist angenehm eingebunden. Nur etwas zu süß ist der Drink für uns.

mit Gin – Edinburgh Elderflower

Der Geruch erinnert uns nur an ein Wort: Zitronensauer. Doch im Geschmack setzt sich das nicht fort. Die Säure ist nicht so stark, die feine Süße verdünnt das Saure und Bittere des Tonics etwas. Wir haben hier einen recht schönes Getränk, dass wirklich nicht schlecht schmeckt.

Urteil

Pur haben wir eine ganz tolle Limonade im Glas. Tolle ausgewogene Zitrusaromen können uns hier vor allem überzeugen.

Als Gin Tonic benötigt das Tonic einen kräftigen Wacholdergin ohne viel Firlefanz. Uns gefiel hier der Pink 47 gut. Perfekt passt aber Wint & Lila.

Quelle

Indi & Co Lemon Tonic ist z.B. bei Urban Drinks erhältlich. In deren Shop ist auch ein Probierpaket mit allen vier Sorten Indi & Co zu finden.

Disclaimer

Das Indi & Co Lemon Tonic wurde uns von der Sélection Prestige GmbH und Urban Drinks unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

Eine weitere Verkostungsprobe wurde uns von Ardau Weinimport unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Auch hier danken wir für die Unterstützung.

One Comment

  1. Pingback: Indi & Co Black Kola Nut & Violet | Foodfreak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud