Archiv der Kategorie: Ransom

Ransom Old Tom Gin

Ransom Old Tom GinMit dem Ransom Old Tom Gin haben wir den zweiten Barrel Aged Gin in der Verkostung. Laut Label lag der Gin aus dem US-Bundesstaat Oregon sechs bis acht Monate im französischen Eichenweinfässern. Als Getreide für den Basisalkohol wird sowohl Mais als auch Gerste benutzt. Spannend finden wir vorab schon das Flaschenlayout, das sowohl vom Label, als auch von der Farbe des Inhalts eher an einen Whisky erinnert.

Geschichte

Ransom Spirits wurde 1997 mit einem recht kleinen Budget gegründet. Da kommt dann auch der Name her. Zum einen steht es für Lösegeldzahlungen, zum anderen aber auch für Erlösen. Tad Seestedt, der die Brennerei gegründet hat, finanzierte seinen Traum mit einem bisschen Ersparten und ein paar Kreditkarten. Er begann mit Grappa, Eau de Vie und Brandy. Später kamen Weine in kleinen Auflagen dazu. Ab 2007 benutzte er dann auch Getreidealkohol und stellte Gin, Whisky und Vodka her. 2010 kam Wermut dazu. Und 2011 dann die Bio-Zertifizierung.
Weiterlesen