Azubi-Projekt: Gin-Bewertungsbogen

Wir haben schon ein mal in einem Extra-Artikel erklärt, wie wir selbst Gin verkosten und bewerten.  Ein Azubi-Team hat sich in einem Projekt ebenfalls diesem Thema angenommen, ist aber anders heran gegangen. Heraus kam die Entwicklung eines Bewertungsbogens, mit dem sich jeder selbst ein Tasting basteln kann. Der Bewertungsbogen kann auf der Website von Hertie, zusätzlich zu einem für Wein, für Bier, Whiskey und Rum gefunden werden. Wir denken, dies ist eine andere Herangehensweise und weisen …

Negroni Week 2016 – Die Negroni-Mousse

Auch in diesem Jahr findet wieder die Negroni Week statt. Vom 06. bis zum 12. Juni ist es das Ziel, in den teilnehmenden Bars einen Negroni zu trinken. Diese lassen dann einen Teil der Einnahmen einem guten Zweck zukommen. Welcher das genau ist, kann sich jede Bar selbst aussuchen. Der Barkeeper verrät es Euch bestimmt gerne. Damit Ihr eine Bar in Eurer Nähe finden könnt, gibt es eine Karte. Hier sind alle offiziellen Teilnehmer verzeichnet. …

Auf einen Gin Tonic – bei British Airways

Nachdem wir schon über Lufthansa berichtet haben, wollen wir uns noch einer anderen Airline widmen. Es ist zwar schon ein Jahr her, aber geändert haben dürfte sich nicht viel. Was liegt näher, als bei einer britischen Airline nach Gin Tonic zu fragen? Es schien sogar der am meisten ausgegebene Drink an Bord gewesen zu sein. 2013 hatten wir schon ein mal bei British Airways eine Hochzeitsgesellschaft auf dem Weg nach Las Vegas beobachtet, die das …

Auf einen Gin Tonic – bei der Lufthansa

Eigentlich ist „bei der Lufthansa“ doch etwas irreführend. Es begab sich, dass wir einen späten Flug ab Singapur nach Frankfurt hatten. Ortszeit fast Mitternacht bestiegen wir den mächtigen A380 und durften, dank frühem Web-Check-In, hinten oben sitzen. Upper Deck, wie man das so schön nennt. Lufthansa hat da Economy-Sitze, und wir hatten die erste Reihe davon. Der Start der A380 verlief gewohnt gemütlich. Die einzige Stewardess, die für diese 39 Sitzplätze zuständig war, begann irgendwann …

GINlee Barry Blue

Marmeladen mit Spirituosen haben wir schon öfters selbst gemacht. Gin kam dabei allerdings noch nicht so richtig zum Einsatz. Chris Rickert macht sowas allerdings schon. Mit GINlee geht er genau diesen Weg. Er nimmt feine Fruchtsäfte und verfeinert sie mit Gin. Heraus kommen ganz besondere Gelees. Die Sorten, die Rickert herstellt, klingen durchweg spannend, haben sie doch immer einen speziellen, passenden Gin dabei. Hier die Liste der aktuellen Produkte: Barry Blue feel! Gin & Fruchtsaft …

Hartkorn Spice´n Drink

Gewürze für Gin und Gin Tonic gibt es nun inzwischen einige auf dem Markt. Mit den Gin Botanicals haben wir das auch schon mal ausprobiert. Die Hartkorn Gewürzmühle reiht sich da mit ihrem Dreier-Set „Spice’n Gin“ ein und bringt, wie viele andere auch, Hibiskusblüte, Wacholderbeeren und Kardamom mit ins Glas. Doch mit der Serie „Spice’n Drink“ gehen sie noch einen Schritt weiter. Zwei Sets mit acht bzw. neun Gewürzen sollen nicht nur in den schnöden Gin …

Geschenkideen für Gin & Tonic Fans

Weihnachten naht, und es ist mal wieder Zeit, ein paar Geschenkideen für Gin und Tonic Fans vorzustellen. Was liegt da näher, als seinen Gin Tonic auf einem schönen Untersetzer zu präsentieren. Wir fanden diese Europaletten recht schick und auch ganz interessant. Ferdinand’s Saar Dry Gin trifft mit heimischen Quitten, Riesling-Infusion und Weinberg-Botanicals auf sizilianische Zitronen und Extrakte aus dem Schweizer Jura des Gents Tonic. Passend zu den Paletten oben gibt es für Heimwerker auch gleich …