4Hasen Gin Nr. 1

Erst waren wir etwas überrascht, als wir die Flasche des 4Hasen Gin Nr. 1 in der Hand hielten. Steht da per Hand „Gin Nerd“ drauf geschrieben? Nein, doch nur Nr. 1. Die erste Variante des Südwestfälischen Gins wanderte damit bei uns ins Verkostungsglas.

Geschichte

Vom parteilosen Bürgermeister zum Brenner. Das ist schon ein Schritt. Hans-Peter Hasenstab tat diesen, als er 2015 freiwillig aus dem Amt schied, um „mal was Neues zu probieren“. Nach einigen Schulungen, Ausbildungen und Praktika befeuert er die Brennblase von 4Hasen um hochwertige Spirituosen herzustellen.

Botanicals und Alkohol

Für den Nr. 1 benutzt 4Hasen neben Wacholder noch Kardamom, Gamander, Lavendel und weitere Botanicals. Insgesamt sind es mehr als zehn.

Der Alkoholgehalt beträgt 44 % vol.

Geruch und Geschmack

Etwas cremiges liegt im Geruch des Gins. Neben den Aromen von Wacholder finden wir noch Koriander und einen Hauch Zitrus. Neben Süßholz finden wir noch eine subtile Bitternote. Ein leichter Anklang von Minze wird von einem Hauch angenehmem Petroleum ergänzt. Mit Eis sind die Aromen recht gedämpft. Wacholder ist drin, ebenso etwas nussiges.

Wir bemerken sofort ein leichtes Brennen auf der Zunge. Der Geschmack ist grün und nadelig, fast wie ganz frischer Wacholder. Lavendel finden wir. Eis dämpft die Aromen stark ab. Etwas Koriander finden wir, haben aber sonst den Eindruck von aromatisiertem Wasser. Am Gaumen ist noch etwas Zitrus. Nach etwas Zeit wirkt der Gin mit dem Schmelzwasser recht mineralisch.

Urteil

4Hasen Gin Nr. 1 ist ein guter solider Gin, der uns allerdings etwas zu sprittig ist. Etwas mehr Weiche täte ihm gut. Kalt ist er überhaupt nicht rund. Man sollte ihn lieber warm, am besten bei Zimmertemperatur, wie der Hersteller empfiehlt, trinken.

Quelle

Erhältlich ist der 4Hasen Gin Nr. 1 direkt bei der kleinen südwestfälischen Brennerei.

Disclaimer

Der 4Hasen Gin Nr. 1 wurde uns von der Brennerei 4Hasen unentgeltlich zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Eine inhaltliche Beeinflussung des Textes fand nicht statt. Wir danken freundlich für die Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud